Artikel
Autor: Melanie Hutter, 28.09.2020 - Salzburg
Salzburgs Gipfel der Gefühle
Bei schönem Wetter ein Traum in Weiß-Blau. Bei schlechtem Wetter ein Alptraum. Der Großvenediger ist Salzburgs höchster Gipfel, auf exakt 3.657 Meter Seehöhe. Nein, auf 3.666 Meter Seehöhe. Nein, doch nicht. Er ist 3.674 Meter hoch. Nicht einmal Wikipedia ist sich da sicher, denn das Eis fließt und schrumpft. Aktuell gelten die 3.657 Meter als offizielle Höhe. Noch bis vor wenigen Jahren stand das Gipfelkreuz auf einer Holzkonstruktion auf Eis und Schnee, jetzt ist der höchste Punkt eisfrei. Fest steht aber: Die weltalte Majestät - so nannte ihn Erstbesteiger Ignaz von Kürsinger - ist eine Legende aus Fels und Eis.
Autor: Monika Rattey, 23.09.2020 - Energie
Beratungen voller Energie
Seit mehr als 16 Jahren ist die Energieberatung Salzburg erste Anlaufstelle. Bereits mehr als 30.000 Mal nahmen seit der Gründung die Salzburgerinnen und Salzburger den Rat der Expertinnen und Experten in Anspruch. Doch seit Beginn der Beratungen hat sich viel getan – nicht nur die Energieformen haben sich geändert, sondern auch die Möglichkeiten, diese effizient und energiesparend einzusetzen.
Autor: Gerhard Scheidler, 11.09.2020 - Energie
Was der Bauer nicht kennt, weiß der Energieberater
Wer ein Haus baut, braucht sie. Wer als Unternehmer Kosten sparen will, braucht sie auch: die Energieberatung des Landes. Was aber macht ein Landwirt, wenn er Energie effizient nutzen und dabei Ressourcen schonen möchte? Genau: Auch er wendet sich an die Energieberatung.
Autor: Monika Rattey, 03.09.2020 - Tourismus
Kleiner, feiner Bauernherbst
Nach 100 Jahre Salzburger Festspiele folgt nun ein weiteres: Das Salzburger Land feiert 25 Jahre Bauernherbst. Die beliebte Veranstaltungsreihe findet auch heuer statt: Jedoch lautet das Motto dieses Jahr: Klein, aber fein und zurück zum Ursprung - angepasst an die aktuelle Covid-19-Situation.
Autor: Lucas Kröll, 31.08.2020 - Natur
Nützlinge willkommen!
Klein, aber oho. Kleinstlebewesen und Insekten sind trotz oder gerade wegen ihrer geringen Größe eine wichtige Stütze für ein funktionierendes Ökosystem. Kurz: Ohne die Kleinen geht nichts. Damit sie mehr Lebensraum bekommen, sind naturnahe Gärten wichtig. Mit der Aktion „Natur im Garten“ motiviert das Land Salzburg zum Mitmachen. Fauna und Flora - und ganz wichtig die Insekten - werden es jedem einzelnen danken.
Autor: Lucas Kröll, 31.08.2020 - Natur
Natur pur in Salzburgs Gärten
Englischer Rasen. Dichte, gepflegte, millimetergenaue Grashalme. Gleichmäßiges, reines Grün – kurzum: ein kleiner Fußballplatz vor dem eigenen Haus. Lange galt dies als Idealbild für Gärten. Was bei all dem Aufwand oft vergessen wird: Mutter Natur lässt sich nicht gerne kontrollieren, sie bahnt sich lieber ihren eigenen Weg. Wenn wir sie dabei unterstützen, dankt sie es uns mit mehr Artenvielfalt. Die Aktion „Natur im Garten“ des Landes Salzburg will dabei jene mit grünen und auch bunten Daumen motivieren.
Autor: Lucas Kröll, 31.08.2020 - Natur
Ausgezeichneter Garten
Noch bis vor kurzem war ein anerkennender Blick von Nebenan und ein Kompliment das größte Lob für einen Gartenbesitzer. Aber: Im Zuge seiner neuen Kampagne „Natur im Garten“ vergibt das Land jetzt eine eigene Plakette für besonders naturnahen Grünraum – da kommt der Nachbar gar nicht mehr aus dem Staunen heraus.
Autor: Melanie Hutter, 24.08.2020 - Agrar/Wald
Kuhles Almjahr ohne Gefahr
Alm. Wanderer. Kuh. Das weckt romantische Bilder, doch hier treffen nicht erst aber gerade in den vergangenen Jahren Welten und Interessen aufeinander. Wir haben noch einmal kurz zusammen gefasst, wie ein gutes und respektvolles Miteinander funktioniert. Es sind wichtige Punkte, aber: Respekt und Abstand treffen schon den Kern der Botschaft.
Autor: Lucas Kröll, 18.08.2020 - Statistik
Salzburg in Daten, Fakten und Zahlen
Gut zu wissen! Landesstatistiker Gernot Filipp liefert mit seinem Team zuverlässige Daten aus sämtlichen Lebensbereichen über das gesamte Land Salzburg. Ganz aktuell sind die Zahlen zu Corona besonders begehrt. Doch auch außerhalb davon tun sich so einige Besonderheiten in der Welt der Zahlen, Daten und Fakten auf. Salzburgs beste sind im Zahlenspiegel 2020 zusammengefasst.
Autor: Lucas Kröll, 14.08.2020 - Gesellschaft
Wert(e)volle Sommerzeit
Die Sommerferien stehen 2020 unter ganz speziellen Vorzeichen. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern werden gleichermaßen gefordert – das betrifft auch die Betreuung. Eines ist klar: Spaß und Sicherheit gehen heuer Hand in Hand – und natürlich die Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie. Abtenau und Hallein zeigen als zwei Beispiel von vielen, wie es geht, dass Beruf und Familien noch besser vereinbar sind.
Autor: Monika Rattey, 12.08.2020 - Salzburg
Dieser Trupp packt an
Sie zimmern, tischlern, transportieren, reparieren, montieren, entrümpeln, packen ein und aus - ja sie packen kurz gesagt an: Das siebenköpfige Team der Landestischlerei (Hochbauwerkstätte) ist nicht nur da, wenn neue Büromöbel irgendwo in den Dienststellen gebraucht werden, sie helfen beim Siedeln, bauen Veranstaltungen auf und ab, führen sogar Kunsttransporte durch. Sie sind die „tatkräftigen Hände“ für rund 2.700 Landesbedienstete.
Autor: Martin Wautischer, 12.08.2020 - Energie
Energie ernten
Nachhaltiges Wirtschaften liegt ihm im Blut. Bei Landwirt Rupert Pichler stammen nicht nur die produzierten Lebensmittel direkt aus der Natur, auch die Energie wird sauber aus natürlichen Quellen produziert – oder auch „geerntet“. Behutsam mit der Umwelt umzugehen ist auf diesem Hof in Faistenau selbstverständlich.
Themen Filter
  • Agrar/Wald
  • Bauen/Wohnen
  • Bildung
  • Corona
  • Das ist stark
  • Energie
  • Europa
  • Finanzen
  • Flachgau
  • Forschung
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Haslauer
  • Hutter
  • Karriere
  • Klambauer
  • Kultur
  • Landtag
  • Lungau
  • Natur
  • Pallauf
  • Pinzgau
  • Pongau
  • Recht
  • RespekTier
  • Salzburg
  • Salzburg radelt
  • Schellhorn
  • Schnöll
  • Schwaiger
  • Sicherheit
  • Soziales
  • Sport
  • Statistik
  • Stöckl
  • Tennengau
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Verkehr
  • Wasser
  • Wirtschaft
  • Wohnen
  • Wolf