Öffentlicher Verkehr

Salzburgs ÖV - Rückgrat eines klimafreundlichen und umweltschonenden Mobilitätssystems

Im Brennpunkt der Planung des Öffentlichen Verkehrs steht der landesweite Fahrplan.

Der Fahrplan ist Maßstab für die Bestellung von Verkehrsdiensten bei Bahn- und Busunternehmen. Er ist auch die Grundlage für den Ausbau von Infrastruktur wie von Bahnhöfen und Haltestellen, Verkehrsinformations- und Verkehrssteuerungssystemen.

Zur Gestaltung und Organisation des Öffentlichen Verkehrs des Landes gehört auch die Finanzierung – gemeinsam mit Partnern wie dem Bund und den Gemeinden.