Aktive Arbeitsmarktpolitik/ Arbeitsmarktförderungen

Das Hauptziel der aktiven Arbeitsmarktpolitik besteht darin, mit arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und Projektförderungen dazu beizutragen, dass die Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitsuchende verbessert werden und Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt besser aufeinander abgestimmt werden.

Um auf die regionalen Herausforderungen am Salzburger Arbeitsmarkt bestmöglich reagieren zu können, wurde unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer die Allianz für Salzburger Beschäftigung ins Leben gerufen. Die Allianz ist ein Zusammenschluss der wesentlichen Akteure/Akteurinnen am Salzburger Arbeitsmarkt mit dem Ziel, die aktive Arbeitsmarktpolitik durch ein planvolles Zusammenwirken effizient und effektiv zu gestalten. Die Koordination der Allianz erfolgt durch das Referat 1/01 Regionalentwicklung und EU-Regionalpolitik.

Aktuelle Förderungsaktionen der Arbeitsmarktpolitik:

MINT-Projekteinreichung

Bildungsscheck Salzburg

Berufsorientierung

Lehrabschluss_plus

Meisterprüfungsgebühr

Werkmeisterprüfungsgebühr