Erneuerbare Energie in Salzburg

Förderungen

Eine Übersicht aller Fördermöglichkeiten erhalten Sie auf unseren Förderseiten.

Biomasse

In unserem Bundesland spielt Holz aus heimischen Wäldern als Scheitholz, Hackgut und Pellets die dominierende Rolle. Die Nutzung erfolgt in modernen Hackgut-, Scheitholz- oder Pelletsheizungen bzw. in Kachelöfen, Biomasse-Heizwerken oder Biomasse-Heizkraftwerken, in denen umweltfreundlich Strom und Wärme aus Biomasse gewonnen wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.salzburg.gv.at/bioenergie.

Sonnenenergie

Die Sonne ist eine gigantische, praktisch unerschöpfliche Energiequelle. Im Bundesland Salzburg beträgt die jährliche Einstrahlung der Sonne im Durchschnitt 1.100 -1.200 kWh/m². Bei einer Kollektorfläche von 10x10 Metern entspricht dies pro Jahr etwa 11.500 Liter Heizöl Extraleicht.

Wasserkraft

In Salzburg existieren knapp 500 Wasserkraftanlagen. Insgesamt wird durch die Wasserkraft eine Engpassleistung von rund 968 MW bzw. ein Jahresarbeitsvermögen von rund 3.110000 MWh/a zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Wasserwirtschaft.

Windkraft

Am 18. Februar 2013 wurde die Arbeitsgruppe Windkraftanlagen konstituiert.

Interessenten zur Errichtung von Windkraftanlagen auf konkreten, geplanten Standorten, die dem Kriterienkatalog entsprechen können auf Wunsch Projekte den Sachverständigen aus den betroffenen Fachgebieten vorstellen. Im Kriterienkatalog ist nachzuweisen, dass einerseits ein ausreichendes Angebot an Windenergie vorhanden ist, und andererseits die entsprechenden Abstände zu konkurrierenden Flächennutzungen eingehalten werden.

Kriterienkatalog als Download

Interessierte können den ausgefüllten Kriterienkatalog sowie eine erste Projektskizze mit den wichtigsten Angaben an energie@salzburg.gv.at übermitteln. Zu den wichtigsten Angaben zählen unter anderem:

  • Geplanter Aufstellungsort
  • Zahl der Windräder
  • Leistung pro Windrad und in Summe in MW
  • Nabenhöhe und Gesamthöhe je Windrad
  • die vorgesehene Ableitung der elektrischen Energie
  • allfälliges Transformatorgebäude


Wizany Solarhaus