Shape your EU 4 climate

Online-Video-Wettbewerb an Salzburgs Schulen

 EU-Diskussion und Preisverleihung

 Trailer

Anlässlich der europäischen Schwerpunktsetzung und inhaltlichen Ausrichtung der kommenden Jahre auf die Umsetzung des sogenannten „Green deal“ wollen wir Jugendliche motivieren, ihre EU in Bezug auf Klimaschutz zu formen und ihre Lösungsansätze und Projektideen darzustellen. In der Auseinandersetzung im Rahmen eines YouTube-Videoclips sind die Schülerinnen und Schüler völlig frei, ob mittels Trickfilm, musikalisch, tänzerisch oder mit einem klassischen Video - je kreativer, umso größer die Gewinnchancen.

Die Siegerklasse oder -gruppe einer Schule erhält als Hauptpreis eine großzügige finanzielle Unterstützung für eine Brüssel- oder Straßburg-Reise zum Europäischen Parlament. Der Preis wird vom Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, Othmar Karas, zur Verfügung gestellt. Weitere attraktive Preise werden vergeben.


Wettbewerbsidee

Das Land Salzburg lanciert über die Leiterin der Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg, Gritlind Kettl, einen Online-Wettbewerb unter dem Titel „Shape your EU 4 climate“, um die zahlreichen Ideen und Projekte in Bezug auf Klimaschutz in der EU und in Salzburg von den Jugendlichen abbilden und kreativ im Rahmen eines YouTube-Clips umsetzen zu lassen.

Die erstellten Videoclips müssen auf der Webseite des Landes hochgeladen werden. Die Videoclips sind einheitlich unter dem Titel „#shapeyourEU4climate“ sowie dem jeweiligen Namen und der Schule des Salzburger Teams einzureichen. Im Abspann sollte vermerkt sein: Eine Initiative der Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct Land Salzburg.

Die Schülerinnen und Schüler sind dabei völlig frei bei der Umsetzung der Titelvorgabe.