Natur

In den Salzachauen entsteht ein Urwald


Norden der Weitwörther Au entstand dieser neue Nebenarm des Reitbachs (© Ragger /REVITAL). 
Das Natura 2000-Gebiet Salzachauen zwischen Anthering und St. Georgen bei Salzburg ist eine der artenreichsten und ökologisch wertvollsten Landschaften Salzburgs. Die Au wird derzeit in einem der
größten und spektakulärsten Natuschutzprojekte Österreichs auf 130
Hektar renaturiert. Dabei werden unter anderem rund 7 Hektar der
Au „tiefergelegt“ sowie der 10 Hektar große Ausee umgestaltet. Mehr zum neuen "Weitwörther Urwald" in Kürze im aktuellen Newsletter.