Integration

Aus aktuellem Anlass:

- Informationen zum Corona-Virus in mehreren Sprachen: Österreichischer Integrationsfonds
  Mehrsprachige telefonische Hotline:
  Montag bis Donnerstag zwischen 10-14 Uhr sowie freitags von 9-13 Uhr:
  • Deutsch (+43 1/715 10 51 - 411)
  • Englisch (+43 1/715 10 51 - 403)
  • Arabisch (+43 1/715 10 51 – 400)
  • Dari Farsi (+43 1/715 10 51 – 401)
  • Somali (+43 1/715 10 51 - 402)
    Montag, Dienstag, Donnerstag von 10-14 Uhr und Freitag von 9-13 Uh
  • Französisch (+43 1/715 10 51 – 405)
    Montag 10-14 Uhr und Freitag 9-13 Uhr
  • Türkisch (+43 1/715 10 51 – 406)
    Montag 10-14 Uhr und Freitag 9-13 Uhr
  • Rumänisch (+43 1/715 10 51 -409)
    Mittwoch 10-14 Uhr
  • BKS (+43 1/715 10 51 – 410)
    Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 14 Uhr

  • Hotline des ÖIF Salzburg: +43 662/876874 oder per eMail salzburg@integrationsfonds.at
  • weitere Informationen: https://www.integrationsfonds.at/



DIALOG 2019
"Integration von Anfang an"
Unter dieser Überschrift lassen sich viele Aktivitäten der letzten Jahre zusammenfassen. Die vermehrte Anerkennung von Asyl stellt die Integrationsarbeit des Landes vor weitere Herausforderungen; neue gesetzliche Regelungen müssen mit der praktischen Arbeit verknüpft werden. Um wesentliche Informationen weiterzugeben, gilt es, Kooperation und Vernetzung im ganzen Land, über Organisations- und Behördenebenen hinweg wie auch auf individuellen Ebenen zu stärken. Parallel dazu steigen auch die Anforderungen für all jene Menschen, die auf Grund von Ausbildung, Arbeitsplatz, familiären Gründen… schon vor längerer Zeit in Österreich eine neue Heimat finden konnten. Daher wird weiterhin bei Integrationsinitiativen Augenmerk daraufgelegt, dass Maßnahmen des Landes die unterschiedlichsten Ziel- und Bevölkerungsgruppen verbinden. mehr...