Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050

Programm zu Klimaschutz, Energiewende und Klimawandelanpassung

Der „Masterplan Klima + Energie 2030" ist Teil der langfristigen Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050 und wird das Umsetzungsprogramm des Landes für das kommende und entscheidende Jahrzehnt in Sachen Klimaschutz und Energiewende sein.
                     

Impuls-Förderprogramm Klimaschutz ab 1.7.2020

Aufgrund der COVID19-Pandemie und dem dadurch bedingten Lockdown wurde die Salzburger Wirtschaft massiv geschwächt. Das Wiederherstellen des Wirtschaftslebens und der Erhalt des Wirtschaftsstandortes Salzburg wird in den kommenden Monaten eines der beherrschenden politischen Themen sein. Der weltweite Klimawandel macht jedoch auch in diesen Zeiten keine Pause. Die Bewältigung der Coronakrise sollte daher gleichzeitig mit substanziellen Schritten zur Eindämmung der Klimakrise im Sinne einer Win-Win-Situation erfolgen:


Förderungen und Beratungen

Die Ziele der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050 können nur durch ein Zusammenwirken aller, der Politik, der Wirtschaft sowie jeder und jedes einzelnen, erreicht werden. Das Land Salzburg stellt dazu ein umfassendes Beratungs- und Förderangebot für Betriebe/Institutionen, für Gemeinden und für Private zur Verfügung.

-
-
-

           
Der Zielpfad "SALZBURG 2050"

Die langfristige Klima- und Energiestrategie bis zum Jahr 2050 folgt einem Zielpfad mit klaren Etappen und konkreten Zwischenzielen. Für jede Etappe werden detaillierte Umsetzungsprogramme erstellt, in denen die konkreten Zwischenziele adressiert und Schritte zur Erreichung dieser Ziele ausgearbeitet werden.

-
Zielpfad der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050


 
Unser Ziel: Salzburg Klimaneutral
            
Die Umwelt ist LH-Stv. Heinreich Schellhorn ein großes Anliegen
© FOTO FLAUSEN