Impressum

1. Website

2. Newsletter

3. Social Media


1. Website

Medieninhaber: Land Salzburg, vertreten durch das Landes-Medienzentrum

Chiemseehof, 5010 Salzburg

Grundlegende Richtung: Informationen über das Land Salzburg

Unternehmensgegenstand: Öffentliche Gebietskörperschaft

E-Mail: redaktion@salzburg.gv.at

Verantwortlicher Redakteur für die Planung, Realisierung und Betreuung der Internetinhalte sowie für die Administration sowie Medieninhaber der Domain www.salzburg.gv.at ist: das Land Salzburg, vertreten durch das Landes-Medienzentrum.

Die technische Betreuung der Website („webhosting") wurde der Landesinformatik, Pfeifergasse 7, 5010 Salzburg, landesinformatik@salzburg.gv.at, übertragen.

Das Projekt verfolgt keine kommerziellen Interessen. Falls Sie Fragen, Kritik oder Anregungen zu diesem Internetprojekt haben, dann senden Sie einfach eine E-Mail an internet@salzburg.gv.at.

Copyright Land Salzburg, sämtliche Rechte vorbehalten.


2. Newsletter

Medieninhaber: Land Salzburg, vertreten durch das Landes-Medienzentrum

Chiemseehof, 5010 Salzburg

Grundlegende Richtung: Informationen über das Land Salzburg

Unternehmensgegenstand: Öffentliche Gebietskörperschaft

E-Mail: redaktion@salzburg.gv.at


3. Social Media

Medieninhaber: Land Salzburg, vertreten durch das Landes-Medienzentrum

Chiemseehof, 5010 Salzburg

Grundlegende Richtung: Informationen über das Land Salzburg

E-Mail: redaktion@salzburg.gv.at

Der Betreiber kann für fremde Inhalte (Postings durch andere User) keine Haftung übernehmen. Jeder User ist für seinen Beitrag selber verantwortlich. Der User garantiert, auf dieser Seite keine Inhalte zu veröffentlichen, deren Verwendung gegen geltendes Recht verstößt oder Rechte dritter verletzt. Die Veröffentlichung rassistischer, pornografischer, menschenverachtender, beleidigender oder gegen die guten Sitten verstoßender Inhalte sowie Einträge, die gegen Personen gerichtet sind, sind untersagt und werden von den Seiten-Betreibern möglichst zeitnah und unwiderruflich gelöscht. Die Land Salzburg Social Media-Seiten können die persönliche Beratung im konkreten Einzelfall nicht ersetzen. Durch die zur Verfügung gestellten Informationen wird kein wie immer geartetes Rechtsverhältnis zwischen dem Land Salzburg und dem User begründet.

Die auf den Social Media-Kanälen des Landes Salzburg veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede unberechtigte Vervielfältigung und/oder Verbreitung dieser Seiten stellt eine Verletzung des Österreichischen Urheberrechtsgesetzes (UrhG) dar.

Inhalte können von den Betreibern dieser Seite aus einem beliebigen Grund abgelehnt oder entfernt werden. Bis auf Widerruf können von Usern erstellte Inhalte (unter Namensnennung) auch außerhalb dieses Auftrittes veröffentlicht werden.