Reiseimpfungen

In manchen Ländern der Welt ist es bei der Einreise Bedingung, gegen bestimmte Krankheiten geimpft zu sein. Ohne Beleg im Impfpass wird die Einreise nicht erlaubt.

In einigen Staaten Süd- und Mittelamerikas sowie in Afrika südlich der Sahara ist zum Beispiel die Gelbfieber-Impfung Pflicht. Diese ist übrigens nur in speziellen WHO-Impfstellen, wie beispielsweise der Landessanitätsdirektion, dem Gesundheitsamt des Magistrats Salzburg sowie bei einigen niedergelassenen Ärzten in der Landeshauptstadt, möglich.

Alle übrigen Impfungen werden zumeist auch von den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten und dem Gesundheitsamt des Magistrats Salzburg durchgeführt.

Die Landessanitätsdirektion Salzburg bietet Impfungen inklusive ausführlicher Beratung zu folgenden Reisekrankheiten an:

  • Gelbfieber
  • Meningokokken/Meningitis
  • Japan Enzephalitis
  • Tollwut
  • Diphtherie/Tetanus/Polio/Pertussis
  • Hepatitis A/B 

Impftermine gegen telefonische Voranmeldung.  +43 662 8042-2750