Schonzeiten

   
Für die nachfolgend angeführten Wildarten gelten die folgenden Schonzeiten, die jeweils einschließlich des Anfangs- und des Schlusstages festgesetzt werden:


Rotwild

Hirsche
Spießer:   1.1. – 30.4.
Hirsche der Kl III:   1.1. – 31.7.
Hirsche der Kl II und I:   16.11. – 31.7.

Tiere und Kälber
Schmaltiere:   1.1. – 30.4.
Tiere und Kälber:   1.1. – 30.6.


Rehwild

Böcke der Kl III:   1.11. – 30.4.
Böcke der Kl II und I:   1.11. – 31.5.
Schmalrehe:   1.1. – 30.4.
nicht führende Geißen:   1.1. – 30.4.
führende Geißen und Kitze:   1.1. – 31.7.


Gamswild

16.12. - 15.7.

Steinwild

16.12. – 31.7.

Damwild

Damhirsche:   1.1. – 15.9.
Tiere und Kälber:   1.1. – 31.7.


Muffelwild

1.1. – 31.5.

Schwarzwild

Führende Bachen: 1.2. – 15.6.

Sonstige Wildarten

Feldhase:   1.1. – 30.9.
Murmeltier:   16.10. – 15.8.
Dachs: 1.12. – 15.8.
Fuchs:   1.4. – 15.5.
Baummarder: 1.3. – 31.10.
Steinmarder: 1.3. – 31.8.
Hermelin:   1.3. – 31.10.
Iltis:   1.3. – 31.8.
Auerhahn:   1.1. – 31.12.
Rackelwild: 16.6. – 30.4.
Birkhahn:   1.1. – 31.12.
Fasan 1.1. – 30.9.
Ringeltaube:   1.1. – 31.7.
Türkentaube:   1.1. – 31.7.
Stockente:  1.1. – 15.8.
Tafelente:   1.1. – 15.8.
Reiherente  1.1. – 15.08.
Saatgans:   1.1. – 31.8.
Graugans:   1.1. – 31.8.
Waldschnepfe:   1.1. – 31.12.
Bläßhuhn:   1.2. – 31.8.
Rabenkrähe:   1.3. – 31.7.
Nebelkrähe:   1.3. – 31.7.
Kolkrabe:   1.1. – 31.12.
Elster:   1.3. – 31.7.
Eichelhäher:   1.3. – 31.7.
Lachmöwe:   1.2. – 30.6.
Grau- und Fischreiher:   1.2. – 31.8.
Kormoran:   1.5. – 30.9.


Ganzjährige Schonzeiten genießen folgnde Wildarten:

Elchwild, Nerz, Mauswiesel, Wildkatze, Fischotter, Braunbär, Luchs, Wolf, Goldschakal, Schneehase, Biber, Haselhuhn, Steinhuhn, Alpenschneehuhn, Rebhuhn, Steinadler, Wespenbussard, Mäusebussard, Habicht, Sperber, Turmfalke, Baumfalke, Wanderfalke, Schwarzmilan, Bartgeier, Gänsegeier, Rohrweihe, Schleiereule, Uhu, Waldohreule, Sumpfohreule, Rauhfußkauz, Steinkauz, Sperlingskauz, Waldkauz, Hohltaube, Turteltaube, Krickente, Höckerschwan, Bekassine, Haubentaucher.


Keine Schonzeiten genießen folgende Wildarten:

Marderhund, Waschbär, Wildkaninchen, Bisamratte, Nutria.