Ausbildungsschwerpunkte

Das Land Salzburg unterhält für die Ausbildung in der Land- und Forstwirtschaft an vier Standorten vier landwirtschaftliche Fachschulen der Fachrichtung Landwirtschaft, drei der Fachrichtung Hauswirtschaft, eine der Fachrichtung Pferdewirtschaft und eine landwirtschaftliche Berufsschule der Fachrichtung Gartenbau.

Die Ausbildung an den Fachschulen ist auf den großen und noch wachsenden Anteil an Nebenerwerbslandwirten abgestimmt und

  • ist mehrberuflich mit verschiedenen Schwerpunkten,
  • beginnt mit der 9. Schulstufe (Polytechnische Schule),
  • bringt Lehrzeitverkürzungen bei verschiedenen Berufen
    (siehe Einrechnung in Lehrzeiten).



Schulspezifische Schwerpunkte

Milchviehmanager:

Fütterungs- und Herdenmanagement
Ort:        FS Kleßheim
Dauer:   4 Wochen


Ausbildung zum Forstfacharbeiter

Ort:        FS Tamsweg
Dauer:    8 Wochen

Anmeldung und nähere Information an den jeweiligen Schulen.