Verpflegung & Catering

Getränke​

Unsere Getränkeproduzenten und Händler legen großen Wert
auf Qualität, Nachhaltigkeit und Klimaschutz ​
-
​Nehmen, aber auch Wiedergeben lautet unsere Devise im Umgang mit der Natur. Wir setzen daher auf regionale Zutaten und leben das Prinzip der Kreislaufwirtschaft auf dem Stiegl-Gut WIldshut, dem 1. Biergut Österreichs.
In Bio-Qualität werden dort beinahe ausgestorbene Urgetreidesorten kultiviert und in einer weltweit einzigartigen Mälzerei und Rösterei verarbeitet.
-
​​Die österreichische Bierkultur soll in Einklang mit den modernen sozialen und ökologischen Herausforderungen gebracht werden. Vom Feld bis zur Flasche, vom Korn bis zum Kunden, setzen wir Maßnahmen, die die Umwelt schützen, Abfälle reduzieren, österreichische Landwirte fördern, die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter unterstützen und den bewussten Genuss der vielfältigen Produkte in den Vordergrund stellen.
-
​Wir sind uns dessen bewusst, das Geben und Nehmen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen sollte – auch wenn es um die Natur geht! Der wohl wichtigste Baustein der Brauerei ist das Thema Nachhaltigkeit, denn wir sind nicht nur Vorreiter in diesem Punkt sondern auch ein Vorzeigeunternehmen wenn es um den gelebten Umweltschutz geht.
-
​2016 ließen wir uns gemeinwohl-bilanzieren.
Dazu gehörten unter anderem umfangreiche
Prüfungen der ökologischen Nachhaltigkeit,
der sozialen Gerechtigkeit und Transparenz.
-
​​Handwerklich und traditionell hergestellte Biersorten,  in einer Mehrwegflasche mit Bügelverschluss, stillen den „Durst nach Vielfalt”.
-
​Durch das Erhitzen des Saftes (pasteurisieren) direkt vor dem Einfüllen in die Flasche können wir auf Konservierungsstoffe völlig verzichten. Auch andere Zusätze wie Zucker oder Farbstoffe brauchen wir nicht und kommen bei unseren Säften nicht in die Flasche! Außerdem verwenden wir für unsere Säfte ausschließlich heimische Äpfel. Wo Bio drauf steht, ist Bio drin!
-
​An allen Standorten werden hochwertige Sortimente, persönliche Beratung und umfassende Service- und Dienstleistungen geboten. Vor allem im ländlichen Raum bieten die Lagerhäuser eine hochwertige und zuverlässige regionale Versorgung.
-
​Herzog verwendet ausschließlich reine Naturprodukte zum optimalen Reifezeitpunkt. Die Früchte von heimischen Obstbauern werden händisch ausgewählt und gewaschen. Nur so kann Herzog die gewünschte Qualität und das unvergleichliche Geschmackserlebnis erzielen.
-
​Die Verwendung feinster Zutaten, viel Geduld und Liebe zum Handwerk machen unsere Produkte aus. Qualität und Nachhaltigkeit der Rohstoffe sowie deren Verarbeitung liegen uns am Herzen. Nur wer Innovation wagt, kann Tradition bewahren.
-
​Die Firma Hörl vertreibt Sinalco Limonaden 0,5 in Mehrwegflaschen. Wie das Unternehmen Sinalco in einer Presseerklärung mitteilt, füllt es zu über 80 Prozent Mehrwegflaschen, die zwischen 20 und 30 mal gespült und wieder befüllt werden und damit einen wesentlich besseren ökologi­schen Fußabdruck aufweisen als eine Einwegflasche.
-
​In Österreich gibt es mittlerweile viele Cider-Anbieter und -Hersteller, aber einen Bio-Cider mit heimischen Mostbirnen als Qualitätsprodukt mit Eigenmarke, Made in Austria, sucht man vergeblich.
Bio-Cider, Bio-Most, Bio-Saft pur und Bio-Saft g´spritzt
-
​In der Steiermark werden jährlich rund 5  Mio. Steiermarkflaschen mit Qualitätsweinen befüllt und verkauft. Rund 300 steirische Weinbauern verwenden diese hochwertige Glasflasche für ihre Weine.
„Der Weinbautrieb Silberberg in Seggauberg bei Leibnitz macht seit der ersten Stunde mit.
-
​„Der Urkaffee“ stammt von in Äthiopien wachsenden Kaffeesträuchern. Er ist kontrolliert biologisch angebaut, von Hand gepflückt und fair gehandelt.

Seinen unvergleichlichen, würzig-kräftigen Geschmack und seine Milde - bei intensivem, mokka-ähnlichen Aroma- werden Sie von der ersten Tasse weg nie mehr missen wollen!

-
​Als Verleger der Brau Union verfügen wir über ein breites Getränkesortiment. In unserer Getränkelagerhalle führen wir eine umfangreiche Auswahl.
-
​Die Natur schenkt uns unser kristallklares Gasteiner Wasser – für uns ein Grund mehr, ihr mit höchstem Respekt zu begegnen!
-
​Wir sind Salzburgs größter Getränkeabholmarkt
mit mehr als 2.500 Artikeln auf über 3.000m2
-
​​Die Vinobile Handels GmbH wurde im Jahr 2001 von Christian Scheyerer und Max Scheyerer jun. gegründet und handelt mit Getränken aller Art. Das Kerngeschäft liegt in der Belieferung der Gastronomie im Land Salzburg.
-
​Die Brauerei Gusswerk unterzieht sich regelmäßig vorgeschriebenen und freiwilligen Kontrollen, die den Einsatz unserer rein biologischen Zutaten sicherstellen. Außerdem sind wir zertifizierter Klimabündnis Betrieb.

Lebensmittel

Das Gute liegt so nah!
-

Wir schlachten noch selber und sind stolz darauf, all unsere Produkte selbst herzustellen. Die Besonderheit unserer Fleischerei besteht darin, keine "Metzgerei" von der Stange" zu sein, sondern im traditionellen und handwerklichen Stil betrieben zu werden. So macht uns in punkto Frische und Qualität niemand etwas vor. Nur die Besten Stücke sind für unsere Kunden gut genug.

Handwerkliches Können und neueste Technik. Durch die tägliche Produktion im Eigenbetrieb sind wir in der Lage, Frische und Qualität zu gewährleisten. In den vergangenen Jahren ist unser Metzgerbetrieb so modernisiert worden, dass wir zur Zeit über 100 verschiedene Wurst-, Schinken, Speck- und Selchwaren selbst erzeugen können.

​Der Einkauf der Tiere ist ausschließlich im Inland, hauptsächlich im Salzburger Flachgau bzw. im angrenzenden Oberösterreich.
-
​Wildfleisch steht für Genuss, Qualität, Regionalität und Sicherheit. Mit vollem Engagement und Professionalität verarbeiten wir das heimische Wild und legen dabei größten Wert auf höchste Qualität und den besten Geschmack.
​Mit großer Sorgfalt wird das beste Rohprodukt zu Obauers bekannten Schinken- und Wurstspezialitäten verarbeitet!
Fleischkauf ist Vertrauenssache! Unser Fleisch stammt ausschließlich von österreichischen Tieren.
Traditionsbewusste Bäckerei aus Elsbethen mit einem breiten Sortiment an Brot und Backwaren. Im Vordergrund steht die handwerkliche Produktion.
​Aus besten Rohstoffen und in handwerklicher Arbeit entstehen Stück für Stück köstliche Gebäcke und Kuchen.
Ob bei Früchte- und Kletzenbroten, bei Teegebäck und Lebkuchen, bei Bio Vollkornbrot und Schokonaschereien – es werden keine Konservierungsstoffe und wenn möglich auch kein Zucker verwendet.

Wir verarbeiten ausschließlich ausgewählte Rohstoffe und Zutaten regionaler Zulieferbetriebe. Unser Biogetreide kommt von der Lerchenmühle in Golling und Bauern aus dem Waldviertel.

„Mit unserem Bio-Sortiment liefern wir wertvolle Lebensmittel für anspruchsvolle und gesundheitsbewusste Menschen. Und das aus voller Überzeugung."

​Wir sind ein lebendiger Betrieb. Die Arbeit endet für uns nicht bei der Ernte sondern hört erst mit der sorgfältigen Verarbeitung der saisonalen Produkte auf. Es entstehen viele Köstlichkeiten - saisonal geerntet und frisch verarbeitet - die wir direkt an unsere Kunden bringen.

Sechs nachhaltige Leitsätze

- BioArt zeigt uns eine Art der Erzeugung und Verarbeitung mit ehtischer Verantwortung auf höchstem Niveau
- BioArt gibt Einblick in eine neue Kultur des bewussten Genießens.
- BioArt vermittelt ein Lebensgefühl für das Echte.
- BioArt spannt den Bogen zwischen Tradition und Moderne.
- BioArt lehrt uns "Die Kunst zu leben"
- BioArt ist nachhaltig.

​Bio und Fair-Trade ist für uns mehr als bloß ein Etikett, unter dessen Namen wir Lebensmittel verkaufen: es ist eine Lebenseinstellung und eine Grundhaltung, von der wir aus tiefstem Herzen überzeugt sind und die wir täglich leben.
​Langjährige lokale Lieferanten versorgen uns mit den besten Zutaten für unser Eis. Die frische Bio Heumilch von den regionalen Bauern, machen unser, mit viel Liebe, gemachtes Eis zu etwas Einzigartigem. Über 80 Jahre Erfahrung und Mut zur Innovation erlauben es uns, vollständig auf künstliche Zusatzstoffe und Aromen zu verzichten.
​Fairer Handel ist Kern des Unternehmens. Mit ihren Handelspartnerschaften setzt sich die EZA für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung ein, fördert ökologische Produktionsweisen, schafft Marktzugänge für Kleinbauernorganisationen und HandwerkerInnen, gewährleistet Transparenz in den Herstellungs- und Handelsbedingungen und betreibt Informations- und Bildungsarbeit zum Fairen Handel.
​Für die"Besser Bio" Produkte bekommen unsere Kühe nur Biofutter, weil sie dann super Milch geben und gesund bleiben. Das ist genau unsere Philosophie – purer Genuss und reines Gewissen!
​Naturnähe, Nachhaltigkeit und langjährige Erfahrung: Das sind die Eckpfeiler für die Spezialitäten der Pinzgau Milch. Das Traditionsunternehmen in Maishofen steht als innovativer Milchverarbeitungsbetrieb für eine ganze Region, die dank intakter Umwelt ideale Voraussetzungen für Bio- und Bergbauern-Milchprodukte bietet.
​Trinkhanf wird aus dem Kern des Hanfsamens gewonnen, und dieser kann ausgewogene und gesunde Ernährung ganz wesentlichen unterstützen. Die durchwegs positiven Eigenschaften, die Hanf bei richtiger Aufbereitung entfaltet, werden häufig übersehen, weil die Pflanze lange als Droge stigmatisiert war.
Die Produkte aus vorwiegend regionalen Zutaten sind vegan, laktosefrei, glutenfrei, halal, koscher, palmölfrei und somit für alle Gästegruppen geeignet. Aber das Wichtigste – sie schmecken! Sie können direkt von der Tiefkühleinheit mit gängigen Küchengeräten (Grill, Konvektomat, Fritteuse,...) einfach und rasch zubereitet werden.  
​Tauernlammprodukte sind das Ergebnis notwendiger Rückbesinnung auf eine regionale, natürliche und nachhaltige Lebensweise. Aus Überzeugung von der Richtigkeit dieser Bestrebung, haben sich gleichgesinnte Bauern aus dem Pongau und Pinzgau für eine ökologische Landwirtschaft entschieden. Ökologische bzw. biologische Landwirtschaft bedeutet das komplexe Zusammenspiel zwischen Boden, Pflanzen, Tiere und Menschen im natürlichen Kreislauf zu erkennen und dementsprechend zu handeln.
​Raus an die Luft, frisches Essen an echten Food-Trucks genießen und abschalten! That's Streetfood - Food-Trucks in Salzburg. Auch wir sind jetzt mit dabei und achten darauf, dass unsere Truck & Trailer vor allem bei Green Event Salzburg Veranstaltungen mindestens die Maßnahmen des Programms Green Event Salzburg einzuhalten.
-
Gewirtschaftet wird nach den Richtilinien der Biolandbauses bwz. im Rahmen des Österreichischen Umweltprogrammes. Unabhängige Kontrollstellen prüfen regelmäßig die Einhaltung dieser strengen Vorgaben. Für die Mitglieder der Käsereigenossenschaft ist es ein wichtiges Anliegen, nur beste Milch zu liefern. Nur so kann ein einzigartiger Käse von höchster Qualität erzeugt werden.
-
​Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen!
Ich verwende ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte aus der Region, wenn verfügbar in naturbelassener Bioqualität und kreiere mit viel Liebe saisonale, feine Gerichte für Euch.
- Mittagessen Glas - sehr handlich

- Portioniert und Gabelfertig für Dich
- Kein zusätzliches Geschirr notwendig
- Nachhaltig, da wiederverwendbar
- Endlich etwas Neues!