Telematik / Forschung

Telematikanwendungen werden zukünftig im Bundesland Salzburg einen wichtigen Beitrag leisten um die Mobilität vor allem in Ballungsräumen sicherstellen zu können.

Ein zentraler Baustein dafür ist eine integrierte Verkehrsdatenplattform. Die Agenden der Verkehrstelematik wurden im Auftrag des Landes Salzburg zum Teil von der Salzburg Research Forschungsgesellschaft übernommen.

Im Zuge der FCD Modellregion Salzburg bereitet die Salzburg Research aus sogenannten Floating-Car Daten ein aktuelles Verkehrslagebild auf Salzburger Straßen auf. Diese Daten fließen in die Verkehrssteuerung der Stadt Salzburg, sowie in Auskunftssysteme wie die Verkehrsauskunft Österreich ein.

Auch Sie können als Verkehrsteilnehmer wichtige Daten zur Steuerung des Verkehrs beisteuern. Das Land und die Salzburg Research haben hierfür die APP Staufuxx entwickelt. Hier können sie einerseits freiwillig Daten zur Verkehrslageberechnung liefern und andererseits sich über Verzögerungen im Verkehrsablauf informieren. Näher Informationen dazu erhalten Sie auf der Staufux Seite sowie in den App-Stores von Android und iOS.