Kultur und Medien

Das Programm "Kreatives Europa" (2014 - 2020) führt die bisherigen EU-Programme "Kultur" und "Media" zusammen. Zusätzliche EU-Mittel für Kunst-und Kulturvorhaben können aus den EU-Regionalfonds lukiiert werden.

Lesenswertes

Extrablatt Nr. 104
Europäischer Investitionsfonds erleichtert Zugang zu Finanzierungen für Unternehmen im Kultur- und Kreativsektor.

Leitfaden für EU-Regionalförderungen für Kunst und Kultur
Die nächste Einreichfrist für Kulturprojekte endet am 23. November 2016.
Zur Übersicht der nächsten Calls geht es hier.
Die nächste Einreichfrist für Projekte im audivisuellen Sektor (Filme) endet am 17. November 2016.
Zur Übersicht der nächsten Calls geht es hier.

Bundesebene

Creative Europe Desk:  Creative Europe Desk ist die Bezeichnung für die nationalen Kontaktstellen für das EU-Kulturförderprogramm Creative Europe. Sie wurden gegründet, um alle interessierten Gruppen in den Mitgliedstaaten über Europäische Kulturpolitik und Kulturprogamme zu informieren und Hilfestellung bei Zugang und Teilnahme an diesen Programmen zu geben. Nähere Informationen
- Creative Europe Desk für Kulturprojekte finden sie hier,
- Creative Europe Desk für audiovisuelle Projekte finden Sie hier.
Weiterführende Informationen: http://www.creativeeurope.at/meta/kontakt.html