Schon gewusst, dass ...

… es seit 2011 mehr Allgemeinmedizinerinnen als Allgemeinmediziner gibt und der Frauenanteil im Jahr 2016 bereits 55,2 Prozent beträgt?
+ mehr
  
… sich vor 40 Jahren nur ein Ehepaar nach 40 gemeinsamen Jahren scheiden ließ,
2017 waren es 16 Paare, die sich nach so langer Zeit trennten?
+ mehr
 
... in Salzburg die durchschnittliche Gruppengröße mit knapp 17 Kindern am geringsten von allen Bundesländern ist?
  
... am Montag zwischen 17 und 18 Uhr die meisten schweren Verkehrsunfälle geschehen?
  + mehr
 
 ... im Gasteinertal besonders viele Skandinavier nächtigen?
  + mehr
 
... am 31.12.2017 Salzburg nach Vorarlberg den höchsten Anteil der Elektroautos hatte?
  
... im Jahr 2016 das Land Salzburg mit 48.700 Euro erstmals das höchste Bruttoregionalprodukt je Einwohnerin bzw. Einwohner aller Bundesländer aufwies?
  
... mehr als ein Viertel der monatlichen Verbrauchsausgaben der privaten Haushalte für den Bereich Wohnen und Energie aufgewendet wird?
  
... im Land Salzburg im Jahr 2016 Frauen durchschnittlich ihr erstes Kind mit 29,3 Jahren bekamen, vor 30 Jahren waren Frauen bei der Geburt ihres ersten Kindes durchschnittlich um 4,7 Jahre jünger.
   + mehr
 
... das Land Salzburg neben Tirol die höchste Tourismusintensität pro Einwohnerin und Einwohner aufweist?
  
...  im Jahr 2015 115 von 1.000 Salzburgerinnen und Salzburgern Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nahmen?
 + mehr
  
... dass Salzburg im Jahr 2016 mit 5,6% das dritte Jahr in Folge die niedrigste Arbeitslosenrate aller Bundesländer aufwies?
  
... die Lebenserwartung (bei Geburt) 2015 für Salzburger Männer mit österreichischer Staatsbürgerschaft um ein halbes Jahr kürzer war als für Nichtösterreicher?
mehr

 

... der Anteil an Biobetrieben im Land Salzburg im Vergleich zu den anderen Bundesländern mehr als doppelt so hoch ist?

+ mehr

Rückblicke auf 2012 bis 2016

 

Die Rubrik "Schon gewusst, dass ..." wird laufend ergänzt und chronologisch aufgelistet.