EU-Wahl 2024

Am 9. Juni werden in Österreich 20 Abgeordnete für das Europäische Parlament gewählt. Das Europäische Parlament setzt sich aktuell aus 705 Abgeordneten der 27 EU-Mitgliedstaaten zusammen. Heuer finden darüber hinaus die Gemeindewahlen am 10. März und die Nationalratswahl voraussichtlich im Herbst statt.

​Salzburgerinnen und Salzburger mit Hauptwohnsitz in Österreich werden für die EU-Wahl automatisch in das Wählerverzeichnis eingetragen, andere Unionsbürgerinnen und Unionsbürger müssen bei ihrer Wohnsitzgemeinde bis voraussichtlich Ende März die Aufnahme in die Europa-Wählerevidenz beantragen, ebenso Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher.

Spätestens einen Monat vor der Wahl werden die Kandidatinnen und Kandidaten bekanntgegeben. Auch bei der Europawahl ist abstimmen per Briefwahl möglich. Die Wahlkarten stellt die Wohnsitzgemeinde aus. Das wird zirka ab Mitte Mai sein. Berechtigt sind alle EU-Bürgerinnen und EU–Bürger, die am 9. Juni 16 Jahre oder älter sind.