Land-Invest

Salzburger Baulandsicherungsgesellschaft mbH

Seit ihrer Gründung 1994 hat die Land-Invest in mehr als 100 Projekten in fast 70 der Salzburger Gemeinden Flächen für Wohnraum für weit über 500 Familien gesichert. Dies entspricht einer Fläche von über 27 ha, die zur Errichtung von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern sowie Geschosswohnbauten zur Verfügung gestellt werden konnten. Damit dürften geschätzte Bauinvestitionen von mehr als 100 Millionen Euro ausgelöst worden sein.

Aktuell verfügt die Land-Invest über ein Flächenangebot von ca. 20 ha im ganzen Land Salzburg.

Derzeit sind 5 neue Projekte in Vorbereitung und wir sind laufend bestrebt, zusammen mit den Gemeinden neue Projekt für leistbares Wohnen zu entwickeln.

Als reine Landesgesellschaft sichert die Land-Invest erschwingliches Bauland durch den treuhändigen Kauf der Grundstücke für die Gemeinden oder besichert diese Flächen per Option für spätere Interessenten. So kann sowohl den einheimischen "Häuselbauern" wie auch den Bauträgern ein umfassendes, jederzeit verfügbares Potential an attraktiven, gewidmeten und zumeist bereits aufgeschlossenen Grundstücken angeboten werden.

Ob Gemeinde, Bauträger oder der künftige Eigenheimbesitzer - mit unserem Angebot, unserer Erfahrung und unseren Kontakten können wir Sie bestmöglich unterstützen.

Wichtige Baulandsicherungsmodelle der letzten Jahre:


​Gemeinde​Parzellen​Fläche gesamt​Bemerkungen
​Eugendorf - Neuhofen​21​20.595 m²​mit Bauträgerflächen
​Saalbach​12​6.810 m²​laufendes Projekt
​Golling​9​7.858 m²​mit Bauträgerflächen
​St. Gilgen - Panzlgründe​25​150.885 m²​inkl. Grünlandflächen
​Flachau​8​11.263 m²​inkl. Enns-Retentionsfläche
​Maria Alm​12​7.166 m²
​Neumarkt - Kühberg​ca. 75​147.002 m²​laufendes Projekt
​Eben - Bergwiese​24​26.816 m²