MINT-Projekte

Aufruf zur Projekteinreichung MINT Salzburg regional

Mit der Förderung „MINT Salzburg regional" unterstützt das Land Salzburg den Aufbau und die Vernetzung von außerschulischen MINT-Lernorten in den Salzburger Bezirken. Durch nachhaltige MINT-Leuchtturm-Projekte in den Regionen wird jungen Menschen eine Beschäftigung mit MINT-Themen und die Entwicklung einer Leidenschaft in diesen Bereichen ermöglicht. Dies entspricht einem Schritt auf dem Weg Salzburgs zu einer MINT-Modellregion.

Hiermit lädt das Land Salzburg zur Einreichung von Projektideen ein. Die Projektideen können von 18. Jänner 2021 bis 23. April 2021 per E-Mail bei der MINT-Koordinationsstelle eingereicht werden (koordination@mint-salzburg.at). Das Antragsformular, eine Vorlage für die Absichtserklärung und ein Formular zur Berechnung der geschätzten Personalkosten stehen im Download-Bereich zur Verfügung. Über die Auswahl der Projekte entscheidet die Wirtschaftsabteilung des Landes Salzburg.

Die Auswahl der Projekte und der Abschluss des Fördervertrages mit dem Leitpartner erfolgen im Mai 2021. Anfang Juni 2021 findet ein Start-Workshop der erfolgreichen Projektträger mit der MINT-Koordinationsstelle statt.

Die ausgewählten Projekte sollen im Zeitraum von 1. Juni 2021 bis 31. Mai 2022 umgesetzt werden.

Fördervolumen und förderbare Kosten:
Jedes ausgewählte Projekt kann mit einem Betrag von max. 10.000,- Euro gefördert werden.
Für nähere Informationen dazu siehe die Unterlage „Einladung zur Projekteinreichung MINT regional" im Downloadbereich.

Für Fragen steht die Koordinationsstelle MINT Salzburg zur Verfügung:
MINT Salzburg
Rainerstraße 27, 6. Stock
5020 Salzburg
0650/33 235 14