Genehmigungsverfahren für Ausbauvorhaben

Die Erschließung mit hochleistungsfähigen Breitbandanbindungen stellt eine übergeordnete Infrastrukturmaßnahme dar, welche vor allem im Hinblick auf die Stärkung der Attraktivität des ländlichen Raumes als Wohn- und Arbeitsraum von hoher gesellschaftspolitischer Bedeutung ist. Der vorliegende Leitfaden für Breitband-Ausbauvorhaben und die darin enthaltenen Maßnahmen sollen wesentlich zur Schaffung investitionsfreundlicher Rahmenbedingungen beitragen.

Ziel ist es, die Genehmigungsverfahren für Breitband-Ausbauvorhaben zu beschleunigen bzw. zu vereinfachen und so den Breitbandausbau voranzutreiben.

  • Leitfaden Breitband-Ausbauvorhaben (pdf, 863 KB)

    Ein Planereinstieg für Telekommunikationsbetreiber wurde im Rahmen einer SAGIS-Spezialschulung erarbeitet. Dieser trägt zur vollständigen und vorausschauenden Planung bei und kann den Bewilligungs- und Genehmigungsprozess durch qualitativ hochwertige Einreichunterlagen deutlich beschleunigen. 
  • Planereinstieg Breitband-Ausbauvorhaben (pdf, 235 KB)