Ökologischer Fußabdruck

FAIRantwortung für unsere Welt

Im Workshop „Ökologischer Fußabdruck" beleuchten wir, wie der Energie- Ressourcen- und Naturverbrauch der Menschen im Zusammenhang mit zukünftigen Generationen, Menschen in anderen Ländern oder dem globalen Wirtschaftssystem steht. Wie viel verbrauchen wir, wie viel ist verträglich? Wir bekommen einen Überblick über das Thema und erarbeiten Handlungsoptionen, was der eigene Beitrag zu einer Veränderung sein kann.



Aufgrund der steigenden COVID-19-Infektionszahlen und
großer Umstrukturierungsmaßnahmen in der Umweltbildung Salzburg
ist es uns leider nicht mehr möglich,
neue Workshopbuchungen für das Kalenderjahr 2021 zu bearbeiten.

Gerne nehmen wir ab Jänner Buchungen für das Jahr 2022 entgegen.



Schülerinnen und Schüler...
ein Paar betrachtet große Fußabdrücke im Sand - Karrikatur
      • ...lernen das Konzept des Ökologischen Fußabdrucks kennen
      • ...setzen sich mit den weltweit ökologischen und sozialen Konsequenzen unseres Konsums auseinander
      • ...finden ihre eigene Position zu Fragen der globalen Gerechtigkeit
      • ...erarbeiten realistisch umsetzbare Handlungsoptionen
Organisatorische Details:
  • ab der 3. Schulstufe
  • Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
  • Sie stellen PC, Beamer, Weltkarte und einen Raum (Klasse) zur Verfügung
  • pro Workshop max. 30 Schülerinnen und Schüler
  • kostenloses Angebot
Logo EU-LE+Land© Copyright