St. Koloman

Was wir gerade machen: Agenda 21-Basisprozess

Start Agenda 21: Jänner 2018
Politischer Bezirk: Hallein
Einwohner: 1.715 (Stand Jänner 2017)
-


Aktuelles

Die emotionale und identitätsstiftende Marke "Taugl" für den Standort St. Koloman, welche aus dem Agenda 21 Prozess heraus entstanden ist, soll den Tauglerinnen und Tauglern sowie den Menschen in der Region wie ein Leuchtturm Orientierung geben und das gemeinsame Wertverständnis von Gemeinschaft und Zusammenhalt sichtbar machen und fördern. Denn: Zusammen ist viel mehr möglich als allein.

Motivation für den Start

Bürgermeister Wilhelm Wallinger© Gemeinde St. Koloman

"Als verantwortungsbewusste Gemeinde wollen wir auch verstärkt in unsere Bevölkerung 'hin-einhorchen'! Denn trotz guter Arbeit der Gemeindevertretung, heißt das noch nicht, dass wir mit unserem Wirken alle Bevölkerungsgruppen erreichen. Ich bin daher der Meinung, dass der Agenda 21 Prozess ein hervorragendes Werkzeug dafür ist, alle Gemeindebürger anzusprechen und vor allem auch zur Mitgestaltung einzuladen."

Bgm. Wilhelm Wallinger

Ablauf Agenda 21 in St. Koloman

​22.02.2018​Klausur Gemeindevertretung und Gemeindemitarbeiter
​22.02.2018Erstes Kernteamtreffen
​10.04.2018Zukunftswerkstatt
​2.-3.05.2018Taugler Zukunftstage
​28.05.2018Projektwerkstatt
​23.10.2018​Zufallsworkshop
Anfang 2019​Öffentliche Abschlussveranstaltung


Projekte

Zukunftsprofil

wird im Laufe von 2018 erarbeitet

Das Taugler Agenda 21 Kernteam mit Prozessbegleiter DI Alexander Hader (ganz rechts) © SIR

Prozessbegleitung

DI Alexander Hader
alexander.hader@gmx.at
Tel: 0664 1019664

Partner in wesentlichen Beteiligungsschritten: DI Wolfgang Mader


Betreuung durch das SIR

Kristina Sommerauer (SIR)


Ansprechpartner in der Gemeinde für Agenda 21

Vizebürgermeister Ing. Herbert Walkner
Am Dorfplatz 29, 5423 St. Koloman
Tel. 0699/123 57 549
Email: walkner@aon.at