Aktuelles

Was tut sich bei Agenda 21 Salzburg und in den Gemeinden?


Die sechste Agenda 21 Projektschmiede ist gestartet!

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Agenda 21 Projektschmiede 2021

Um enkeltaugliche Ideen für Salzburg Wirklichkeit werden zu lassen, ist am 11. Juni 2021 bereits der sechste Lehrgang der Agenda 21 Projektschmiede gestartet. 
14 engagierte TeilnehmerInnen aus vielen Bezirken Salzburgs und darüber hinaus wollen ihre Region mitgestalten. Im berufsbegleitenden Lehrgang bekommen sie dafür in 9 Modulen Unterstützung durch renommierten Referentinnen und Referenten.

Die spannenden Projektideen sind wieder sehr vielfältig und ganz unterschiedlich: von nachhaltigem Tourismus über Garten- und innovative Marktmöglichkeiten drehen sich viele Projektideen um ein werteorientierest und krisenfestes Miteinander.



Agenda 21-Projektschmiede 2020
Die Projekte wurden auf der ARGEkultur-Bühne präsentiert!
Projektschmiede-Gruppe mit LHStv. Dr. Heinrich Schellhorn© SIR


Am 06.Mai 2021 um 19.00 Uhr waren die Projektvorstellungen live zu sehen, man kann sie aber immer noch nachschauen!

In Kooperation mit Bernard Jenny / PECHA KUCHA NIGHTS SALZBURG wurden die Ergebnisse der Agenda 21 Projektschmiede in Form einer Pecha Kucha Night Spezial in der ARGEkultur Salzburg auf die Bühne geholt, LHStv. Dr. Heinrich Schellhorn hat die Lehrgangs-Zertifikate verliehen.

>> Link zum Nachschauen und weitere Infos



Klimaschutz - wie kannst du deinen persönlichen Beitrag leisten?
Die Art und Weise, wie wir leben, was wir essen, was und wie viel wir kaufen, beeinflusst nicht nur unsere unmittelbare Umwelt, sondern hat globale Auswirkungen. 
Was wir tun können und warum unser Handeln jetzt so wichtig für unsere Zukunft ist, erfährst du in der brandneuen Broschüre "Klimaschutz leben - Wie schütze ich mein Klima?"
Das Klimabündnis Salzburg hat in Zusammenarbeit mit SALZBURG 2050 und uns vom Agenda 21-Team spannende Fakten und konkrete Tipps ausgearbeitet: praxisnahe Beispiele bringen in den Lebensbereichen Mobilität, Ernährung, Konsum und Energie auf den Punkt, was Klimaschutz unserer Umwelt und uns ganz persönlich bringt.
Broschüre Klimaschutz leben© Klimabündnis Salzburg


Rückschau Agenda 21 Netzwerktreffen am 3.Februar 2021
Zoom & Co - wirklich eine Alternative?
Besprechungen in Coronazeiten ansprechend gestalten

Sitzungen online, Zoom-Konferenzen und Videobotschaften sind in vielen Gemeinden Teil des Alltags geworden – und es lohnt sich, die digitale Welt zu nutzen, bis physische Treffen wieder möglich sind - so der einhellige Tenor!
Den 58 Online-TeilnehmerInnen wurden viele spannende Beispiele aus der Praxis präsentiert. Bürgermeister und Agenda 21-Prozessbegleiter berichteten von gelungenen Varianten der online-Gemeindearbeit, von „Basics und NoGos“, Herausforderungen und dem Mut Neues zu Probieren.>> Rückschau und weiterführende Links

Zum Abschluss wurden die wichtigsten Erkenntnisse der TeilnehmerInnen in einer Word-Cloud gesammelt: