Projektschmiede 2022

Modul- und Terminübersicht

Am 15. Juli 2022 haben die Teilnehmer*innen des siebten Projektschmieden-Lehrganges beim Abschlussabend und Vernetzungstreffen im Raum Haus Gaberhell, Seeham, ihre Projekte präsentiert.

Agenda 21 Projektschmiede 2022: AbsolventInnen und Gäste am Abschluss-Abend
© Agenda 21
7 engagierte TeilnehmerInnen aus Salzburg und darüber hinaus gestalten ihre Region mit. Im Lehrgang bekamen sie dafür in 3 Modulen Unterstützung durch renommierten Referentinnen und Referenten.

Bei den vielfältigen Projektideen geht es um Möglichkeiten der Begegnung und Begegnungsräume: vom Stadteilraum für die Nachbarschaft, über Spielplätze und Dorfladen bis zum weitergedachten Gemeinschaftsgarten. Somit stand der Abend unter dem Motto "Begegnung". Zwei Gäste waren eine besondere Bereicherung: Andreas Haunold von der Agenda 21-Projektgruppe TeTaRe, Teilen Tauschen Reparieren, aus Thalgau und Christian Müller vom Gemeinschaftsgarten PaRadieschen, Teilnehmer der Projektschmiede 2020, erzählten ihre Geschichten.


Das waren die Module

Modul 1:
Zukunft miteinander gestalten
Ich und mein Projekt I Nachhaltiges Projektmanagement
07. Mai 2022, Hotel Amadeo, Salzburg

Ich, meine Region, mein Projekt für eine gute Zukunft! 
Samstag, 7. Mai 2022 / 9.00 - 15.00 Uhr
Was motiviert mich, wofür engagiere ich mich? Was brauchen ich, wir und mein Projekt, um gut starten zu können? Die Weisheit der Gruppe nutzen, um Klarheit in Fragestellungen zu bringen und die nächsten Projektschritte zu entwickeln.
Alexander Hader – Projektbegleiter und Organisationsberater, Art of Hosting-Anwender, Psychotherapeut, Coach und Lehrbeauftragter

Nachhaltigkeit im Projektmanagement
Samstag, 7. Mai 2022 / 15.00 - 19.30 Uhr
Zusammenarbeit im Projekt, zukunftsfähiges Projektmanagement: Planen, koordinieren, strukturieren - welche Werkzeuge braucht es für zukunftsfähiges Projekt-management? Und wie gelingt auch die finanzielle Umsetzung? Am Projekt und Finanzierungsplan arbeiten.
Katie Tropper – Unternehmerin, Begleiterin, Trainerin in der nachhaltigen Regio-nalentwicklung
© Trueffelpix - Fotolia

Modul 2:
Kreative Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
Net(ter) worken mit DEINER Geschichte
21. Mai und 10. Juni 2022, Bildungshaus St.Virgil, Salzburg

Mein Projekt ins beste Licht gerückt! Kreativ nach außen gehen!
Samstag, 21. Mai 2022 / 9.00-17.00
Zielgruppenorientierte Kommunikation sinnvoll einsetzen. Tipps und Tricks zur Öffentlichkeitsarbeit, Projektpräsentation und der Zusammenarbeit mit der Presse.
Renate Sallaberger – Kommunikations-, Marketing- und Unternehmensberaterin,  Trainerin

Mein Netzwerk aufbauen und moderieren. Was Netzwerke bringen und wie man sie pflegt!
Freitag, 10. Juni 2022 / 14.00-19.30
Kooperationen und Netzwerke aufbauen. Mentor/innen und Unterstützer/innen finden. Methoden für effektiv strukturierte und beziehungsstärkende Teamtreffen kennenlernen.
Wolfgang Mader – Mitentwickler und Trainer von Lehrgängen, Vortragender und Prozessbegleiter für Agenda 21 in Gemeinden und Regionen

© Trueffelpix - Fotolia


Modul 3
Präsentationsabend und Vernetzungstreffen
Projekte sichtbar machen - Miteinander feiern!

15. Juli 2022, 19.00 - 21.00 Raum Haus Gaberhell, Seeham

Wir präsentieren die Ergebnisse der Projektschmiede und vernetzen uns bei einem gemeinsam gestalteten Abend. Was ist gelungen, welche Hürden wurden überwun-den und wo liegen die nächsten Meilensteine?
Teilnehmer*innen vergangener Lehrgänge, Partner*innen, Familien, Gäste und Multiplikator*innen sind herzlich eingeladen.
© Trueffelpix - Fotolia