Gemeinde Werfenweng

Was wir gemacht haben: Bürgerrat

Fragestellung des Bürgerrats: "Wie können wir in Werfenweng die Balance zwischen Tourismus und Wohnort schaffen?"

Wann: Dezember 2016
Politischer Bezirk: St. Johann im Pongau
Einwohner: 969 (Stand 1. Jänner 2016)


Motivation für die Durchführung eines Bürgerrates

Foto Peter Brandauer Bürgermeister Werfenweng
Bürgermeister Dr. Peter Brandauer© Gemeinde
"Weiterhin ein attraktiver Wohnort für unsere Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde und zugleich ein attraktiver Tourismusort mit einem einzigartigen Profil zu sein, der sich im harten Wettbewerb behaupten kann, bringt in der Natur der Sache Interessenskonflikte. Hier einen guten, vernünftigen Ausgleich zu finden, ist eine große Herausforderung für alle, die in der Gemeinde Verantwortung tragen.
Bürgerbeteiligung ist ein wichtiges Anliegen in einer gelebten Demokratie und vor allem dann zu tun, wenn es eben um große Herausforderungen in der Gemeinde geht. Der Bürgerrat ist ein gut geeignetes Instrument der Bürgerbeteiligung, das sich auch in anderen Gemeinden bereits bewährt hat.
Die Herausforderung ist da und deshalb soll es den Bürgerrat geben."

Bürgermeister Dr. Peter Brandauer


Ablauf des Bürgerrats

  • Öffentliches Bürgercafé: 23. Jänner 2017
  • Bürgerrat: 9. und 10. Dezember 2016

Gemeindezeitung Werfenweng, Folge 47, 24.02.2017 © Download


Weitere Agenda 21 Aktivitäten der Gemeinde

Durchführung einer regionalen Zukunftswerkstatt (2016) mit den Gemeinden Werfen und Pfarrwerfen mit dem Ziel Kooperationsmöglichkeiten der drei Gemeinden aufzeigen. Weitere Infos


Begleitung des Bürgerrats


Betreuung durch das SIR

Anja Brucker, MSc. (SIR)
anja.brucker@salzburg.gv.at
0662-8042-4549 oder 0676-5419931
 

Ansprechpartner in der Gemeinde für Agenda 21

Bgm. Dr. Peter BrandauerTel: 06466 / 414