Gemeinde Schleedorf

Was wir gerade machen: Agenda 21-Basisprozess

Start zweiter Agenda 21-Basisprozess: 2021
Start erster
Agenda 21-Basisprozess: 2009

Logo Zukunftsdorf Schleedorf
Politischer Bezirk: Salzburg Umgebung
Einwohner: 1.081 (Stand Oktober 2019)





Motivation für den Start

© Gemeinde Schleedorf
"Die Gemeinde Schleedorf sieht sich als innovative und nachhaltige Pioniergemeinde. Wir möchten für andere kleine Gemeinden Vorbild in Bezug auf Nachhaltigkeit sein. Das bezieht sich sowohl auf Klimaschutz als auch auf die soziale Entwicklung. Bürgerbeteiligungsprozesse stärken den Zusammenhalt in der Bevölkerung und die soziale Integration. Sie sollen die Bildung von Kontakten und Netzwerken in der Gemeinde fördern und somit zur Lebensqualität im Dorf beitragen. Das Gefühl, gemeinsam etwas zu schaffen, stärkt unser Selbstbewusstsein und gibt uns Zuversicht, dass wir auch die Probleme der Zukunft lösen können."

Bürgermeister Hermann Scheipl


2009 wurde in Schleedorf der erste Agenda 21-Basisprozess durchgeführt. Viele innovative und nachhaltige Projekte und ein richtungsweisendes Zukunftsprofil sind daraus entstanden!
Nach elf Jahren startete die kleine Flachauer Gemeinde zum zweiten Mal einen breiten Bürgerbeteiligungsprozess. Ziele werden evaluiert, auch neu zugezogene BürgerInnen in die Gestaltung des Dorfes eingebunden, um Schleedorf weiter im Sinne der Nachhaltigkeit zukunftsorientiert auszurichten.

BürgerInnenrat und BürgerInnencafe

Am 13. und 14. Mai waren beim BürgerInnenrat 10 zufällig ausgewählte SchleedorferInnen am Wort. Die BürgerInnen fanden zur Frage, wie ein gutes Miteinander für Alle in Schleedorf gefördert werden kann, viele spannende und gute Ideen. Die BürgerInnenräte stellten ihre Ergebnisse in einer großen Ideenblume dar. Beim BürgerInnencafe am 2. Juni präsentierten die BürgerInnenräte ihre Ideen. Die Ideen für ein gutes Leben in Schleedorf, für Groß & Klein, für Jung & Alt, wurden anschließend in einer angeregten Diskussion und in der Projektgruppen-Arbeit danach aufgenommen. Verschiedene Anregungen zur aktiven Mobilität, Belebung des Lebensgartes, Mitsprache im Ort, Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten, zur Nutzung und zum Schutz der Landschaft und zum Wohnen werden im Agenda-21-Prozess und in der Gemeinde fruchtbar sein und weiter wachsen.

© Agenda 21
© Agenda 21
© Agenda 21


Zukunftstag und Zukunftsmarkt

Zahlreiche SchleedorferInnen folgten der Einladung zum Zukunftstag und brachten an kreativen Stationen ihre Sichtweisen, Ideen, Einschätzungen und Bedürfnisse ein. Zu vielfältigen Themen, Familie, Kultur, Wirtschaft, Tourismus, Natur und Umwelt, Ressourcen, Mobilität usw., waren alle Altersgruppen gut verteten und sogar die Kinder fleißig mit dabei!
© Agenda 21
© Agenda 21
© Agenda 21
Beim Zukunftsmarkt im Mai ergaben sich aus den Ergebnisse des Zukuntstages schon viele verschiedene Projektideen!

SDG-Startworkshop - der erfolgreiche Auftakt für den zweiten Beteiligungsprozess!

Lisa Frenkenberger (Agenda 21), Bürgermeister Hermann Scheipl, Prozessbegleiterin Sarah Untner (raumsinn), Ehepaar Wimmer aus Schleedorf
© raumsinn
Im August 2021 fand das neu entwickelte Format "17 Ziele für eine nachhaltige Gemeinde-Entwicklung" als Startworkshop statt. Eine ausgewählte Runde aus Gemeindevertretung, Gemeindeverwaltung, Vereinen, regionalen Akteure wie Leader-Manager etc. verband die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO mit der Gemeinde Schleedorf und stellte sich die Frage was die  sogenannten SDG’s (Sustainable Development Goals) mit ihrer Gemeinde zu tun haben. Vielleicht mehr als man denkt? Die 17 SDG’s bieten eine ganzheitliche Übersicht um keinen Aspekt zu übersehen. Zum SDG „Keine Armut“stellt sich z.B. die Frage: Gibt es in unserer Gemeinde Armut – und was tun wir dagegen? Im interaktiven Workshop lernten die TeilnehmerInnen die Ziele kennen und warfen einen Blick auf den Status Quo in Schleedorf. die Inhalt dienen nun als gute Grundlage für den weiteren Beteiligungsprozess.

Ablauf Agenda 21 in Schleedorf

​​23.08.2021
Startworkshop
​21.09.2021​Gründungsabend Kernteam
​03.11.2021​2. Kernteamtreffen
​19.01.2022​3. Kernteamtreffen
07.04.2022
Zukunftstag Schleedorf
04.05.2022
Zukunftsmarkt
​​13. - 14.05.2022Bürger*innenrat
​​02.06.2022Bürger*innencafé
14.09.2022
Projektwerkstatt


Startprojekte und Zukunftsprofil

werden im Laufe von 2021/22 erarbeitet


Prozessbegleitung

Mag. Sarah Untner und Edith Hofer, raumsinn


Betreuung durch das SIR

Veronika Katzlinger und Kristina Sommerauer
veronika.katzlinger@salzburg.gv.at, 0676-5419931

kristina.sommerauer@salzburg.gv.at, 0650-6234554

Ansprechpartnerin in der Gemeinde fürAgenda 21

Zukunftsbüro Schleedorf
Amtsleiterin Helma Bergmair
Email: office@schleedorf.at

Website