Bad Hofgastein

Was wir gerade machen: Agenda 21 Basisprozess

Start Agenda 21: verschoben
Politischer Bezirk: St. Johann im Pongau
EinwohnerInnen: 6.907 (Stand Dezember 2019)


Motivation für den Start von Agenda 21


Bgm. Markus Viehauser© MAX STEINBAUER 5640 BAD GASTEIN
"Für die Gemeindevertretung der Marktgemeinde Bad Hofgastein ist es wichtig, die Bürgerinnen und Bürger in Entscheidungsprozesse einzubinden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen einen Agenda 21 Prozess in Gang zu setzen, der vor allem die langfristige Entwicklung unseres Ortes umfasst. Wir sind sehr gespannt, welche Themenfelder dabei von den Bad Hofgasteinerinnen und Bad Hofgasteinern ausgewählt werden, jedenfalls werden wir sämtliche Vorschläge der Bevölkerung in den Agenda 21 Prozess einbinden."


Bürgermeister Markus Viehauser


Aktuelles aus Bad Hofgastein

>> Homepage Gemeinde Bad Hofgastein

Bad Hofgastein ist ein lebendiger Kur- und Urlaubsort, Ziel für zahlreiche Tagungen und Veranstaltungen, aber auch landwirtschaftlich geprägt und bei den Einheimischen beliebt. Damit das so bleibt, und was jetzt und weiterhin zu tun ist, um auch späteren Generationen eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen, startet die Gemeinde einen Agenda 21 Prozesses mit breiter Beteiligung der Bevölkerung.
Etwas zeitverzögert aufgrund der Covid-Situation geht es jetzt los!

Gruppenfoto Start-Workshop 11. Oktober 2021

Gestartet wurde mit dem Nachhaltigkeits-Startworkshop im Oktober,
weiter geht es mit dem BürgerInnenrat in November.
Beim BürgerInnenrat kommen zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Bad Hofgastein 1,5 Tage zusammen, um ihre Ideen und Anliegen für eine gute Entwicklung der Gemeinde einzubringen und zu diskutieren. 
Die zufällig ausgewählten Bad Hofgasteinerinnen und Bad Hofgasteiner haben hier die Möglichkeit, Ihre ganz persönlichen Vorstellungen von einer guten Zukunft zu äußern. Sie werden in einem geschützten Rahmen von geschulten Moderatoren/Moderatorinnen dabei begleitet, Ihre Meinungen, Bedürfnisse, Ideen, Wünsche aber auch Bedenken einzubringen. Die übereinstimmenden und die als wichtigsten identifizierten Themen werden beim Bürgercafé der breiten Bevölkerung zur gemeinsamen Weiterarbeit vorgestellt.


Ablauf Agenda 21 in Bad Hofgastein

​11. Oktober 2021
​Start Workshop "17 Ziele für nachhaltige Entwicklung"
​12. und 13.
November 2021
​Bürger- und Bürgerinnenrat
​18. November 2021
​Bürgercafé 
​weitere Termine folgen


Startprojekte und Zukunftsprofil

werden im Laufe von 2021/22 erarbeitet

Prozessbegleitung

Katharina Dessl und Mag. Siegmar Leitl, Möglichmacherei

Betreuung durch das SIR

Eva Kellner (SIR)
eva.kellner@salzburg.gv.at
+43 (0)676 54 199 31

Ansprechpartner in der Gemeinde für Agenda 21

Gemeindemitarbeiterin Victoria Höhenwarter
v.hoehenwarter@bad-hofgastein.salzburg.at
+43 (0)6432 6240 34
Bürgermeister Markus Viehauser
marktgemeinde@bad-hofgastein.salzburg.at
+43 (0)6432 6240 0

>>https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de
>>https://www.salzburg.gv.at/themen/aw/elr-2-7/laendliche-entwicklung-14-20