Altenmarkt

Was wir gerade machen: Agenda 21 Basisprozess

Start Agenda 21:
Dezember 2019
Politischer Bezirk: St. Johann im Pongau
EinwohnerInnen: 4.430 (Stand Jänner 2020)


Motivation für den Start von Agenda 21

Bürgermeister Rupert Winter © Gemeinde Altenmarkt
"Bereits im Jahr 2003 hat unsere Gemeinde begleitend zur REK-Erstellung - unter großartiger Beteiligung aller Bevölkerungsschichten - ein Orts- und Tourismusleitbild erarbeitet. Dieses galt für uns über fast zwei Jahrzehnte als „roter Faden“ in einer erfolgreichen Ortsentwicklung. Wenn wir nun wieder beginnen Altenmarkt für die nächsten Jahrzehnte neu aufzustellen, steht uns mit Agenda 21 ein Instrument zur Verfügung, das uns hilft, den Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet entgegenzutreten. Ich freue mich auf eine intensive und spannende Entwicklungsarbeit."

Bürgermeister Rupert Winter





Aktuelles aus Altenmarkt


Viele Altenmarkterinnen und Altenmarkter haben ihre Ideen für ein zukunftstaugliches Altenmarkt bereits eingebracht: sei es bei digitalen Umfragen, der Bierdeckel-Aktion, beim Gemeindenavi 2030 oder dem BürgerInnenrat. Die erarbeiteten Inhalte sind die Basis für konkrete Umsetzungsmaßnahmen, Projekte und dem entstehenden Zukunftsprofil für Altenmarkt.
Ein sehr engagiertes Reporter- und Kernteam arbeitet derzeit fleißig daran, die bis jetzt erhaltenen Ergebnisse auf der eigenen Homepage und in tollen Videobotschaften zu präsentieren.
Anfang Februar wurde in einem ersten Schritt bereits online mit konkreter Projektarbeit gestartet.

Gemeindenavi 2030 – Altenmarkt beschäftigt sich mit den 17 Nachhaltigzeitszielen

Mit den "Sustainable Developement Goals" - den 17 Nachhaltigkeitszielenhaben die Vereinten Nationen die Weichen für die Zukunft unserer Welt gestellt.
Im Rahmen des Agenda 21 Basisprozesses hat sich eine bunt gemischte Gruppe in Altenmarkt damit auseinandergesetzt, was diese Ziele mit dem Leben der Menschen und der Arbeit in den Gemeinden zu tun hat. Sie haben sich zum Workshop "Gemeindenavi 2030" getroffen und dabei 65 konkrete Fragen in den fünf Themenfeldern Mensch, Gesellschaft, Arbeit&Wirtschaft, Ökologie und nachhaltige Gemeinde bearbeitet.

Starworkshop des Kernteams am 29.05.2020
die ersten Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit im Sommer wurden gesammelt und die Termine für den Herbst fixiert
Agenda 21 - Kernteamtreffen 29. Mai 2020 (nicht im Bild: Stefanie Hallinger)© Katharina Dessl


Ablauf Agenda 21 Altenmarkt

​24. 01. 2020​Auftakttreffen Kernteam
​18. 05. 2020​Workshop Agenda 21 im Kindergarten
​29. 05. 2020​Startworkshop Kernteam
​09. 06. 2020​Workshop Agenda 21 in den Schulen: VS, SMS, Poly
​03. 07. 2020​Kernteamtreffen Öffentlichkeitsarbeit
​26. 07. 2020​Start digitale Beteiligung mit Bürgercockpit
​22. 09. 2020​Workshop GemeindeNavi 2030
​09.-10. 10. 2020​Agenda 21 Bürgerrat
​Präsentation bisheriger Ergebnisse durch Videos, Homepage und Flyer
​09.12.2020​Kernteamtreffen online
​27.01.2021
Kernteamtreffen online
​02.02.2021
Projektwerkstatt online
​weitere Termine in Planung


Startprojekte und Zukunftsprofil

werden im Laufe von 2020/21 erarbeitet

Prozessbegleitung

Katharina Dessl und Mag. Siegmar Leitl, Möglichmacherei

Betreuung durch das SIR

Eva Kellner (SIR)
eva.kellner@salzburg.gv.at
+43 (0)676 54 199 31

Ansprechpartner in der Gemeinde für Agenda 21

Bauamtstleiterin Doris Strauch
doris.strauch@altenmarkt.at
+43 (0)6452 5911-24

Bürgermeister Rupert Winter
gemeinde@altenmarkt.at
+43 (0)6452 5911-23


>> https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de
>> https://www.salzburg.gv.at/themen/aw/elr-2-7/laendliche-entwicklung-14-20