Altlasten

erfassen - beurteilen - sanieren

Altlasten sind unbewältigte Hinterlassenschaften unserer industriellen Entwicklung und der früher ungeordneten Abfallbeseitigung.

Heute wissen wir, dass von ehemaligen Müllkippen, wilden Ablagerungen und stillgelegten Industrie- und Gewerbeanlagen Gefahren für Mensch und Umwelt ausgehen können. Die Erfassung altlastverdächtiger Flächen, die Abschätzung der von ihnen ausgehenden Gefahren und die Sanierung belasteter Flächen stellen wichtige Instrumentarien aus Sicht des Umweltschutzes dar und ermöglichen auch eine sinnvolle Nutzung dieser Grundstücke.