Seniorenheim: Heimaufsicht

Zur Sicherung der Qualität von Pflege und Betreuung in den Salzburger Seniorenheimen werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heimaufsicht des Landes laufend Kontrollen durchgeführt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes (Abteilung Soziales) überprüfen auf Grundlage des Salzburger Pflegegesetzes die Qualität der Pflege in den Seniorenheimen.
Diese Stelle steht jeder Bewohnerin und jedem Bewohner eines Seniorenheimes sowie den Angehörigen oder den gesetzlichen bzw. bevollmächtigten Vertretern für Verbesserungsvorschläge, bei Beschwerden und für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Heimaufsicht
Land Salzburg
Abteilung Soziales – Referat 3/01
5010 Salzburg, Fanny-v-Lehnert-Straße 1
+43 662 8042 - 3574
soziales@salzburg.gv.at


Bewohnervertretung
Beschwerden im Zusammenhang mit freiheitsbeschränkenden Maßnahmen sind der Bewohnervertretung vorzutragen


Salzburger Patientenvertretung
Sie vermuten einen Mangel oder Missstand im pflegerischen Bereich, der zu einer Schädigung der leiblichen oder geistigen Gesundheit und Unversehrtheit geführt hat: Kontaktieren Sie die Salzburger Patientenvertretung als Pflegeanwaltschaft (patientenvertretung@salzburg.gv.at    www.patientenvertretung.salzburg.at).