Peaceful Moments

 Frieden beginnt in unserem alltäglichen Miteinander


Die Botschaft von „Stille Nacht, Heilige Nacht“ heute


Annemarie Moser-Pröll© Land Salzburg
"Adventsonntage im Kreise unserer Familie, bei einer guten Tasse Tee, das sind für mich oftmals besondere friedliche Momente", hat uns Annemarie Moser-Pröll kürzlich erzählt. Die Salzburger Ski-Legende setzt sich im "Stille Nacht" Jubiläumsjahr intensiv damit auseinander, was Frieden für sie persönlich bedeutet und in welchen Momenten sie diesen bewusst erlebt.















Wie Annemarie Moser-Pröll so unterstützen auch viele Salzburger Jungsportler die Kampagne. Sie alle finden, dass wir im Alltag mehr aufeinander schauen sollen, denn „Frieden beginnt in unserem Miteinander.“


Adam Kappacher, Skicross© Land Salzburg
Yvonne Marzinke, Para-Rennrad© Land Salzburg



Sag' deine Meinung!



Jeder kann ganz einfach ein Zeichen für Frieden setzen. Wir haben jeden Tag vielfach die Gelegenheit bewusster aufeinander zuzugehen und einander mehr zuzuhören. Was bedeutet ein friedvolles Miteinander im Alltag für dich? Was können wir alle dafür tun? Wie leben wir mehr Respekt, mehr Achtsamkeit, mehr Toleranz?  Uns interessiert eure Meinung.
Was denkt ihr? Poste deine Meinung via Instagram oder Facebook mit einem Foto von dir und versieh dieses mit dem Hashtag #peacefulmoments.