Aktuelle Naturschutzprojekte ohne Felderhebungen

Im Folgenden werden laufende Projekte ohne Felderhebungen der Referate 5/05 - Naturschutzrecht und Förderungswesen sowie 5/06 - Naturschutzgrundlagen und Sachverständigendienst gelistet.

Thema:
Hochmoorrenaturierung Blinklingmoos
Arbeitsbereich:Naturschutzgebiet Wolfgangsee-Blinklingmoos,
Gemeinde Strobl
Laufzeit:2019 bis 2020
​Kurzbeschreibung:​Das 20 Hektar große Hochmoor im Naturschutzgebiet "Wolfgangsee - Blinklingmoos" in der Gemeinde Strobl wird wiedervernässt. Das Moor ist einer der wertvollsten Hochmoore Salzburgs, aber durch alte Entwässerungsgräben hydrologisch beeinträchtigt. Ziel des Projekt ist die Einleitung einer vollständigen Moorregeneration. Die Umsetzung erfolgt von 2019 bis 2020.
​Ansprechpartner:


Thema:
Renaturierung Fischtaginger Spitz
Arbeitsbereich:Naturschutzgebiet Wallersee-Fischtaginger Spitz,
Gemeinde Seekirchen
Laufzeit:seit 2016
​Kurzbeschreibung:​Im Naturschutzgebiet "Wallersee - Fischtaginger Spitz" werden seit vielen Jahren auf Basis des Landschaftspflegeplans legale Badeparzellen angekauft, wenn nötig renaturiert und dann einer natürlichen Entwicklung überlassen.
Ansprechpartner:


Thema:Natur in Salzburg
Arbeitsbereich:Bundesland SalzburgLaufzeit:seit 2020
​Kurzbeschreibung:​Die Initiative „Natur in Salzburg“ setzt sich für mehr Biodiversität im ganzen Bundesland ein. Mit verschiedenen Projekten werden Bevölkerung, Gemeinden und weitere Akteure in der Grünraumplanung, -Gestaltung und -Pflege gezielt angesprochen und auf dem Weg zu mehr Natur in Garten, Kommunen, Betrieben und Co. mitgenommen.
​Ansprechpartner: