Lobby für Kulturelle Bildung in Schulen: „KuBi Salzburg“

Mit Kopf, Herz, Hand und allen Sinnen - mehr kulturelle Bildung in Schulen!

Das Thema Kulturelle Bildung in Schulen braucht die Zusammenarbeit unterschiedlicher Experten aus Schul-, Bildungs- und Kulturinstitutionen, der Bildungsdirektion sowie den verschiedenen Ausbildungsstätten. Das Team „Kubi Salzburg“ wurde 2018 eingesetzt und damit eine Lobby und Arbeitsplattform für mehr kulturelle Bildung und Kunsterfahrung in Salzburgs Schulen geschaffen.

​Gesellschaft braucht Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung ist – von frühester Jugend an – notwendig für die Persönlichkeitsentwicklung von Menschen, für ihre sozialen Fähigkeiten und für ihre Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft.
Kulturelle Bildung richtet sich an alle Menschen jeden Alters, an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, hierzulande und an solche, die von woanders herkommen.
Kulturelle Bildung braucht die Zusammenarbeit von Menschen aus Schule, Kindergarten, Kultur, Politik, Verwaltung und aus anderen Bereichen.

Was ist Kulturelle Bildung? (Definition © Fachbeirat Kulturelle Bildung)

Sie ist der Prozess der Auseinandersetzung des Menschen mit sich, seiner Umwelt und der Gesellschaft im Medium der Künste und ihrer „Werke“.
Dazu zählen alle Arten von Kunst (bildende, darstellende, angewandte Kunst, Musik, Literatur, Film und Medien, Architektur…) sowie die vielfältigen Kombinationsformen.
Kulturelle Bildung erfolgt mit Kopf, Herz, Hand und allen Sinnen und schließt alle Generationen ein. Für die kreative und ganzheitliche Entwicklung des Einzelnen ist die unmittelbare Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern entscheidend, das sich Einlassen auf individuelle kreative Prozesse, das Erleben von persönlicher Freiheit und emotionaler Beteiligung in gegenseitiger Wertschätzung.
Kulturelle Bildung ist die Voraussetzung für die Teilhabe an Kunst sowie ein wesentlicher Faktor gesellschaftlicher Teilhabe.

an folgenden Themen wird kontinuierlich und gemeinsam gearbeitet:

  • Aus- und Fortbildung zum Thema Kulturelle Bildung von PädagogInnen
  • Ganztagsschule und Kultur
  • Schulprofil und Schulentwicklung mit Kultur
  • Kulturelle Bildung an AHS/BHS
  • Vernetzung und AllgemeinesWissenschaftliche Begleitung Kultureller Bildung


* Aktionsteam für die Vorbereitung des zweiten „Salzburger Aktionstag Kulturelle Bildung in Schulen“ am 4.6.2020: Maria Honsig, Kulturvermittlung in Schulen, Land Salzburg; Christa Musger, Bildungsdirektion; Gero Nievelstein, Bridging Arts Salzburg/Organisation.