Eva Petrič

 Blicke durch viele Ebenen

 9. 12. 2018 - 31. 3. 2019

​Folder herunterladen als PDF

Gewebtes Netz

In den Fotografien von Eva Petrič wird eine Frauengestalt (die Künstlerin selbst) mit einem Netzwerk aus Spitzen überlagert.
Die Idee dahinter: in einem unsichtbaren Gewebe ist alles Existierende auf der Erde und im Universum miteinander verbunden. Alles ist Teil eines größeren Systems, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze. Die Künstlerin hat alte Spitzendeckchen aus der ganzen Welt gesammelt und verbindet sie miteinander zu größeren Flächen. Die Frauengestalt symbolisiert die „Mitochondriale Eva", eine Urmutter, zu der, laut Forschung, DNA aller derzeit lebenden Menschen zurückzuführen ist.


Eva Petrič, Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht Petrič

Eva Petrič in der Ausstellung

Eva Petrič, aus der Serie "Webbing Webs", 2018, C-Print auf Hartschaumplatte,
120 x 80 cm

Eva Petrič, aus der Serie „Webbing Webs“, 2018, C-Prints auf Hartschaumplatte,
120 x 80 cm