Aktuelles zu Corona

Corona-Ampel und Veranstaltungen

Am 4. September 2020 wurde von der Bundesregierung offiziell die Corona-Ampel vorgestellt, die auch Maßnahmen für Veranstaltungen beinhaltet. Die Ampel selbst wird erst nach Schaffung der gesetzlichen Grundlage (voraussichtlich Anfang Oktober) verbindlich werden. Bis dahin hat sie Empfehlungscharakter und es gilt die in Kraft befindliche Lockerungsverordnung (11. COVID-19-LV-Novelle, ab 21. September 2020), auf deren Basis die aktuellen Veranstaltungen geplant sind.

Für Veranstaltungen u.a. im Kunst- und Kulturbereich werden künftig je nach Risiko bzw. Ampelfarbe verschiedene und abgestufte Maßnahmen verbindlich umzusetzen sein. Dies betrifft unter anderem die Begrenzung der erlaubten Besucher- und Besucherinnenanzahl oder den verpflichtenden Mund-Nasen-Schutz. Details unter corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen.

Zusammenfassung der COVID-19-Bestimmungen ab 21.9.2020 auf einen Blick:
www.igkultur.at/artikel/achtung-neue-corona-regeln-fuer-alle-veranstaltungen-nicht-nur-private-feiern


Zusätzliche Covid-19 Förderungen

Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen/ Referat 20203

Informationen, Richtlinien und Formulare zu Förderungen und Sonderförderungen aufgrund von Covid-19 finden Sie hier.


Kunst und Wissenschaft/ Referat 20204

Die Veranstaltungstätigkeit wurde durch den weitreichenden Lockdown von März bis Mitte Juni 2020 in den allermeisten Kulturbetrieben ausgesetzt. Auch in den kommenden Monaten kommt es aufgrund der Einschränkungen zu grundlegenden Änderungen der Jahresprogramme, Projektzeitpläne und Finanzkalkulationen etc.
Viele Einrichtungen haben daher einen Mehrbedarf durch den Entfall von Einnahmen. Das Land Salzburg stellt für die Abdeckung dieses Mehrbedarfs Fördermittel zur Verfügung.  
Gleichzeitig müssen gemäß Punkt 8 der Verpflichtungserklärung Förderwerber/Fördernehmer mitteilen, "wenn das geförderte Vorhaben teilweise oder zur Gänze nicht in der geplanten Art und Weise oder zum geplanten Zeitpunkt ausgeführt wird, wenn sich sonstige wesentlichen Änderungen (in inhaltlicher oder finanzieller Hinsicht) bzgl. des Vorhabens ergeben oder wenn sich personenbezogene Daten ändern".
Die Antragsformulare für den Mehrbedarf bzw. einen Überblick über das generelle Prozedere bei Förderungen (Bekanntgabe von Programmänderungen, Fristverlängerungen bzw. Projektabsagen) finden Sie unter Förderungen/Formulare.
Finanzielle Hilfen und Unterstützungen anderer öffentlicher Stellen und Institutionen finden Sie unter den Links.

Bleiben Sie gesund!
Die Teams der Kulturreferate