Strahlenschutz in Salzburg

​Strahlenschutz ist der Schutz vor ionisierender Strahlung. Dazu zählen unter anderem Vorbereitungen zum Schutz bei einem Atomunfall oder die Reduktion der Radon-Konzentration in Aufenthaltsräumen.

Für Bewilligungen nach dem Strahlenschutzgesetz (z.B. für Röntgenanlagen) ist das Referat Gesundheitsrecht- und Gesundheitsplanung zuständig.