Corona-Virus


Corona-Ticker
06.05.2021, 10.30 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.409 Personen (+72 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 6. Mai 2021 um 8.30 Uhr 124.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.413 (-45). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 190 (-4), Tennengau 338 (+12), Lungau 44 (+1), Stadt Salzburg 346 (-13), Flachgau 368 (-30) und Pinzgau 127 (-11).
Derzeit befinden sich 70 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 17auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 570 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 124 (+/-0), Tennengau 62 (+/0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 148 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 94 (+/-0). (bk)
06.05.2021, 09.00 Uhr
​​Die Bildungsdirektion meldet von gestern 7 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon in der Stadt Salzburg 3, im Flachgau 2, im Tennengau 1 und im Pongau 1. (grs)
05.05.2021, 16.15 Uhr
Start der betrieblichen Corona-Impfungen in Salzburg: Parallel zu den Impfstraßen und bei den Hausärzten werden Mitarbeiter der Salzburger Betriebe geimpft. (grs)
05.05.2021, 16.10 Uhr
Derzeit keine aktive Corona-Infektion in den Seniorenwohnhäusern: Die hohe Durchimpfungsrate zeigt erfreuliche Wirkung. 83 Prozent der über 85-Jährigen sind bereits immunisiert. (grs)
05.05.2021, 10.20 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.337 Personen (+75 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 5. Mai 2021 um 8.30 Uhr 138.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.458 (-60). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 194 (-11), Tennengau 326 (+1), Lungau 43 (-3), Stadt Salzburg 359 (-12), Flachgau 398 (-21) und Pinzgau 138 (-14).
Derzeit befinden sich 72 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle (Alter 79 und 84) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle von 568 auf 570 (+2). Bezirksübersicht: Pongau 124 (+/-0), Tennengau 62 (+1), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 148 (+1), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 94 (+/-0). (grs)
05.05.2021, 08.40 Uhr
​​Die Bildungsdirektion meldet von gestern 8 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon in der Stadt Salzburg 3, im Tennengau 3 und im Flachgau 2. (grs)
04.05.2021, 10.05 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.262 Personen (+143 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 4. Mai 2021 um 8.30 Uhr 152.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.518 (-66). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 205 (-9), Tennengau 325 (-13), Lungau 46 (-6), Stadt Salzburg 371 (-28), Flachgau 419 (-15) und Pinzgau 152 (+5).
Derzeit befinden sich 77 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 19 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung drei Todesfälle (Alter zwischen 56 und 72) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle von 565 auf 568 (+3). Bezirksübersicht: Pongau 124 (+1), Tennengau 61 (+1), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 147 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 94 (+1). (grs)
04.05.2021, 08.35 Uhr
​​Die Bildungsdirektion meldet von gestern 22 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon in der Stadt Salzburg 9, im Pongau 5, im Tennengau 5, im Flachgau 2 und im Pinzgau 1. (grs)
03.05.2021, 10.15 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.119 Personen (+46 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 3. Mai 2021 um 8.30 Uhr 163.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.584 (-98). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 214 (-12), Tennengau 338 (-13), Lungau 52 (-2), Stadt Salzburg 399 (-19), Flachgau 434 (-23) und Pinzgau 147 (-29).
Derzeit befinden sich 77 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 565 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 123 (+/-0), Tennengau 60 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 147 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0). (grs)
03.05.2021, 10.10 Uhr
Das Rote Kreuz Salzburg meldet: Vergangene Woche wurden zwischen 26. April und 2. Mai 2021 in Summe 82.422 Antigen-Schnelltests abgenommen, 174 davon waren corona-positiv.
Bezirksübersicht:
  • Flachgau 15.863 Schnelltests (davon 14 positiv) plus 251 beaufsichtigte Selbsttests in Straßwalchen und Berndorf (davon 0 positiv)
  • Stadt Salzburg 27.156 Schnelltests (davon 18 positiv)
  • Tennengau 8.463 Schnelltests (davon 86 positiv) plus 60 beaufsichtigte Selbsttests in St. Koloman (davon 0 positiv) plus 8.982 Selbsttests in Hallein (davon 23 positiv)
  • Pongau 9.593 Schnelltests (davon 17 positiv) plus 172 beaufsichtigte Selbsttests in Großarl und Kleinarl (davon 1 positiv)
  • Pinzgau 9.919 Schnelltests (davon 8 positiv)
  • Lungau 1.963 Schnelltests (davon 7 positiv). (grs)
03.05.2021, 08.40 Uhr
​​Die Bildungsdirektion meldet vom Wochenende 26 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon im Pongau 12, im Tennengau 7, in der Stadt Salzburg 3, im Flachgau 2, im Pinzgau 1 und im Lungau 1. (grs)
02.05.2021, 17.00 Uhr
Öffentlicher Aufruf der Bezirkshauptmannschaft Zell am See: Aufgerufen sind Personen, die am Samstag, 1. Mai, mit dem Zug BRB79009 von München Hauptbahnhof (Abfahrt 7.55 Uhr) nach Salzburg Hauptbahnhof (Ankunft 9.42 Uhr) gefahren sind. Sie sollen ihren Gesundheitszustand beobachten und bei Covid-19-Symptomen die Gesundheitsberatung 1450 anrufen. (grs)
02.05.2021, 10.45 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.073 Personen (+61 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 2. Mai 2021 um 8.30 Uhr 171.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.682 (-85). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 226 (-17), Tennengau 351 (+4), Lungau 54 (-5), Stadt Salzburg 418 (-49), Flachgau 457 (-14) und Pinzgau 176 (-4).
Derzeit befinden sich 78 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 19 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 565 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 123 (+/-0), Tennengau 60 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 147 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0). (grs)
01.05.2021, 16.05 Uhr
Im Fall der Person aus dem Flachgau, bei der ein Vorscreening-Test den Verdacht auf die indische Coronavirus-Variante ergab, gibt es einen zweiten Verdachtsfall. Bei einer Person aus dem näheren familiären Umfeld des Ursprungsfalles ergab ein Vorscreening-Test ebenfalls einen Hinweis auf die indische Variante. Das Ergebnis der Ganzgenom-Sequenzierung wird frühestens Ende nächster Woche erwartet. (grs)
01.05.2021, 10.40 Uhr
Corona-Impfaktion für die Feuerwehren startet: Anfang mit 1.500 Florianijüngern über 50 Jahre, dann folgen unmittelbar die jüngeren Feuerwehrleute. (grs)
01.05.2021, 10.35 Uhr
In Salzburg wurden bisher 48.012 Personen (+96 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 1. Mai 2021 um 8.30 Uhr 182.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.767 (-57). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 243 (+7), Tennengau 347 (-6), Lungau 59 (-4), Stadt Salzburg 467 (-17), Flachgau 471 (-25) und Pinzgau 180 (-12).
Derzeit befinden sich 81 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 19 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall (Alter 69) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle von 564 auf 565 (+1). Bezirksübersicht: Pongau 123 (+1), Tennengau 60 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 147 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0). (grs)
30.04.2021, 17.25 Uhr
In Hallein hat am Sonntag, 9 bis 14 Uhr, neben dem Ziegelstadel auch noch eine zweite Teststation geöffnet: in der Salzberghalle, Zatloukalstraße 1.
Damit kann man am Wochenende in Hallein an folgenden Örtlichkeiten testen gehen:

Samstag, 9 bis 19 Uhr
  • Ziegelstadel, Pernerweg 1
  • Gemeindezentrum Rif-Taxach, Rifer Hauptstraße 37
  • Saline Pernerinsel, Mauttorpromenade 7a (Zugang über Pfannhauser-Steg)
  • Salzberghalle, Zatloukalstraße 1

Sonntag, 9 bis 14 Uhr
  • Ziegelstadel, Pernerweg 1
  • Salzberghalle, Zatloukalstraße 1
(grs)
30.04.2021, 15.50 Uhr
Corona-Virus: Bezirke unterscheiden sich derzeit stark. Die höchste Inzidenz gibt es mit 342,7 derzeit im Tennengau. Alle anderen Bezirke liegen unter dem Landeswert von 183,5. (grs)
​30.04.2021, 15.40 Uhr
Die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung ruft alle Personen, die am Montag, 26. April, zwischen 7.45 und 8.20 in der Lidl Filiale, Münchner Bundesstraße 10 in der Stadt Salzburg waren, sich bei der Gesundheitsberatung 1450 oder direkt bei der Behörde unter 0662 8180 5981 zu melden. Der Aufruf im Detail: Öffentlicher Aufruf der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung. (bk)
30.04.2021, 15.00 Uhr
Der Corona-DriveIn Zell am See übersiedelt heute an einen neuen Standort und steht ab morgen Samstag, 1. Mai am neuen Standort Gletschermoosstraße/Ferry-Porsche-Straße (Nähe Flugplatz Zell am See) zur Verfügung. (sm)
30.04.2021, 10.40 Uhr
In Salzburg wurden bisher 47.916 Personen (+97 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 30. April 2021 um 8.30 Uhr 183,5.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.824 (-12).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 236 (+6), Tennengau 353 (-9), Lungau 63 (+/-0), Stadt Salzburg 484 (+10), Flachgau 496 (-4) und Pinzgau 192 (-15).
Derzeit befinden sich 85 (-4) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 22 (+3) auf der Intensivstation betreut.
Gegenüber der gestrigen Morgenmeldung bleibt die Zahl der Todesfälle auf 564 (+/-0).
Bezirksübersicht: Pongau 122 (+/-0), Tennengau 60 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 147 (+/-0), Flachgau 104 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0) (sm)
30.04.2021, 09.40 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 19 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 6 in der Stadt Salzburg, 3 im Flachgau, 3 im Tennengau, 3 im Pinzgau, 3 im Pongau und 1 im Lungau. (sm)
30.04.2021, 07.28 Uhr
Das Rote Kreuz meldet: Am ersten Tag der erweiterten Kapazitäten an vier Standorten in Hallein wurden gestern 2.702 Antigen-Schnelltests abgenommen, 4 davon waren positiv. Bis zu 5.000 Tests pro Tag können abgewickelt werden. An der Station Ziegelstadel kann zusätzlich am Sonntag von 9 bis 14 Uhr getestet werden.
Im Detail:
  • Ziegelstadel: 1039 (1 positiv)
  • Pernerinsel: 693 (1)
  • Rif: 541 (0)
  • Salzberghalle: 429 (2) (sm)