Corona-Virus

Corona-Ticker
16.04.2021, 11.45 Uhr
Die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Zell am See ruft Personen, die von 12. bis 14. April 2021 beim Friseur Munib in Zell am See waren, auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Der Aufruf im Detail: Offizieller Aufruf für Zell am See. (mw)
16.04.2021, 10.57 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.956 Personen (+114 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 16. April 2021 um 8.30 Uhr 186,7.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.882 (-22).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 215 (+3), Tennengau 147 (+/-0), Lungau 55 (+3), Stadt Salzburg 530 (-14), Flachgau 657 (-29) und Pinzgau 278 (+15).

Derzeit befinden sich 90 (-1) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 (+/-0) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung drei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf  551 (+3). Bezirksübersicht: Pongau 120 (+/-0), Tennengau 60 (+1), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 140 (+2), Flachgau 100 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0). (mw)
16.04.2021, 10.16 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 25 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 7 im Flachgau, 9 in der Stadt Salzburg, 1 im Tennengau, 2 im Pongau, 4 im Pinzgau sowie 2 im Lungau. (mw)
15.04.2021, 12.55 Uhr
Der Leiter der Landesstatistik Gernot Filipp gibt Einblick in die aktuelle Entwicklung: Ältere, geimpfte Personen mit niedriger 7-Tage-Inzidenz (bk).
15.04.2021, 11.25 Uhr
Morgen wehen die Fahnen in Gedenken an die an Covid-19 Verstorbenen auf Halbmast. (bk)
​15.04.2021, 10.45 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.842 Personen (+157 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 15. April 2021 um 8.30 Uhr 214.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.904 (-12).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 212 (-3), Tennengau 147 (-15), Lungau 52 (-1), Stadt Salzburg 544 (-1), Flachgau 686 (-6) und Pinzgau 263 (+14).

Derzeit befinden sich 91 (-6) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 (-3) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle unverändert bei 548 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 120 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 100 (+/-0), Pinzgau 93 (+/-0). (bk)
​15.04.2021, 10.00 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 25 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 14 im Flachgau, 5 in der Stadt Salzburg, 4 im Pinzgau sowie 2 im Pongau. (bk)
14.04.2021, 11.00 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 21 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 11 in der Stadt Salzburg, 6 im Flachgau und 4 im Pinzgau. (luk)
14.04.2021, 11.00 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.685 Personen (+182 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 14. April 2021 um 8.30 Uhr 210,5.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.916 (-15).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 215 (-5), Tennengau 162 (-8), Lungau 53 (+4), Stadt Salzburg 545 (-29), Flachgau 692 (+8) und Pinzgau 249 (+15).

Derzeit befinden sich 97 (-3) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 23 (-2) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall (85 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 548 (+1). Bezirksübersicht: Bezirksübersicht: Bezirksübersicht: Pongau 120 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 100 (+1), Pinzgau 93 (+/-0). (luk)
13.04.2021, 11.50 Uhr
Bei der heutigen Corona-Expertenrunde um 18 Uhr liegt der Fokus auf den Fragen der Salzburger rund um Impftermine und AstraZeneca. Beantwortet werden diese von Dr. Christoph Dachs, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin, der zudem Einblick in den umfangreichen Alltag einer Impfordination gibt. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz. (luk)
​13.04.2021, 11.05 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.503 Personen (+156 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 13. April 2021 um 8.30 Uhr 210,1.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 1.931 (-78).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 220 (-19), Tennengau 170 (-11), Lungau 49 (+/-0), Stadt Salzburg 574 (-16), Flachgau 684 (-27) und Pinzgau 234 (-5).

Derzeit befinden sich 100 (-10) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 25 (-2) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall (81 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 547 (+1). Bezirksübersicht: Bezirksübersicht: Pongau 120 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+/-0), Pinzgau 93 (+1). (luk)
13.04.2021, 11.05 Uhr
​Die Bildungsdirektion meldet von gestern 45 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 16 in der Stadt Salzburg, 14 im Flachgau, 5 im Pongau, 4 im Tennengau, 4 im Pinzgau und 2 im Lungau. (luk)
12.04.2021, 10.50 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.347 Personen (+39 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 12. April 2021 um 8.30 Uhr 204,4.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.009 (-104).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 239 (-7), Tennengau 181 (-9), Lungau 49 (-2), Stadt Salzburg 590 (-65), Flachgau 711 (-2) und Pinzgau 239 (-19).


Derzeit befinden sich 110 (+5) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 27 (+2) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung keine Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 546 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 120 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (luk)
​12.04.2021, 10.45 Uhr
Das Rote Kreuz Salzburg meldet: Vergangene Woche wurden zwischen 5. und 10. April 2021 in Summe 70.702 Antigen-Schnelltests abgenommen, davon waren 152 corona-positiv.

Bezirksübersicht: 
Flachgau 16.126 Tests (davon 43 positiv)
Stadt Salzburg 25.630 Tests (davon 34 positiv)
Tennengau 7.740 Tests (davon 23 positiv)
Pongau 8.447 Tests (davon 17 positiv)
Pinzgau 10.641 Tests (davon 26 positiv)
Lungau 2.118 (davon 9 positiv) 
(luk)​
​12.04.2021, 10.45 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet vom Wochenende 30 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 21 in der Stadt Salzburg, 3 im Flachgau, 1 im Pongau, 2 im Tennengau, 2 im Pinzgau und 1 im Lungau. (luk)
11.04.2021, 10.50 Uhr
Ab morgen, Montag, verabreichen mobile Impfteams von Rotem Kreuz und der Salzburger Ärztekammer erstmals die Corona-Schutzimpfung in den eigenen vier Wänden gehunfähiger Personen. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz Impfen zu Hause. (luk)
11.04.2021, 10.45 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.308 Personen (+116 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 11. April 2021 um 8.30 Uhr 215,8.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.113 (-64).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 246 (-14), Tennengau 190 (-7), Lungau 51 (+2), Stadt Salzburg 655 (-9), Flachgau 713 (-3) und Pinzgau 258 (-33).

Derzeit befinden sich 105 (-5) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 25 (+/-0) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall (85 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 546 (+1). Bezirksübersicht:  Pongau 120 (+1), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (luk)
10.04.2021, 11.15 Uhr
In Salzburg wurden bisher 45.192 Personen (+197 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 10. April 2021 um 8.30 Uhr 219.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.177 (-6).

Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 260 (-8), Tennengau 197 (-4), Lungau 49 (+1), Stadt Salzburg 664 (+17), Flachgau 716 (-16) und Pinzgau 291 (+4).

Derzeit befinden sich 110 (+5) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 25 (+/-0) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung keine Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 545 (+/-0). Bezirksübersicht:  Pongau 119 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (luk)
​09.04.2021, 19.35 Uhr
Das Rote Kreuz meldet: Heute haben noch 154 Personen aus dem Bildungsbereich die erste Teilimpfung gegen Covid-19 erhalten. 7.492 Personen haben somit an der Sonderimpfaktion für Pädagoginnen und Pädagogen teilgenommen. (luk)
09.04.2021, 14.45 Uhr
Mit Stand heute 14.00 Uhr wurden laut e-Impfpass bereits 113.331 Dosen in Salzburg verabreicht. Kommende Woche sind 12.000 Impfungen geplant. ABER: Unsichere Lieferungen erschweren Impf-Fortschritt. (bk)
​09.04.2021, 10.30 Uhr

In Salzburg wurden bisher 44.995 Personen (+234 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 9. April 2021 um 8.30 Uhr 217.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.183 (+28).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 268 (-6), Tennengau 201 (+7), Lungau 48 (+2), Stadt Salzburg 647 (+13), Flachgau 732 (+16) und Pinzgau 287 (-4).

Derzeit befinden sich 105 (-4) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 25 (+3) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung keine Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 545 (+/-0). Bezirksübersicht:  Pongau 119 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (bk)
​09.04.2021, 09.25 Uhr

Die Bildungsdirektion meldet von gestern 31 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 15 in der Stadt Salzburg, 8 im Flachgau, 5 im Tennengau, 2 im Pinzgau sowie 1 im Pongau. (bk)
​08.04.2021, 13.20 Uhr

Die Corona-Neuinfektionen in Salzburg werden weniger. (bk)
​08.04.2021, 11.45 Uhr

Die nächste Corona-Expertenrunde findet am 13. April statt. (bk)
​08.04.2021, 10.55 Uhr

In Salzburg wurden bisher 44.761 Personen (+121 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 8. April 2021 um 8.30 Uhr 210.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.155 (-86).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 274 (-20), Tennengau 194 (-27), Lungau 46 (-2), Stadt Salzburg 634 (-11), Flachgau 716 (-27) und Pinzgau 291 (+1).

Derzeit befinden sich 109 (-3) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 22 (+/- 0) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle (81 und 87 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 545 (+2). Bezirksübersicht:  Pongau 119 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 38 (+1), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 99 (+1), Pinzgau 92 (+/-0). (bk)
​08.04.2021, 09.50 Uhr

Das umfangreiche und regionale Angebot für Corona-Tests wird noch einmal ausgebaut und ist auch bei derzeit 31 Ärzten mit Hausapotheke kostenlos. (bk)
​08.04.2021, 09.35 Uhr

Die Bildungsdirektion meldet von gestern 36 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 17 im Flachgau, 10 in der Stadt Salzburg, 6 im Pinzgau sowie 3 im Pongau. (bk)
07.04.2021, 15.30 Uhr
Seit dem Start der Corona-Impfungen Ende Dezember wurden Mehr als 100.000 Impfungen in Salzburg verabreicht. (bk)
​07.04.2021, 11.20 Uhr
In Salzburg wurden bisher 44.640 Personen (+197 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 7. April 2021 um 8.30 Uhr 221.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.241 (-48).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 294 (-17), Tennengau 221 (+7), Lungau 48 (-), Stadt Salzburg 645 (-6), Flachgau 743 (-9) und Pinzgau 290 (-9).

Derzeit befinden sich 112 (-2) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 22 (-1) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 543 (+/-0). Bezirksübersicht:  Pongau 119 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 98 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (bk)
07.04.2021, 09.25 Uhr

Die Bildungsdirektion meldet von gestern 57 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 26 in der Stadt Salzburg, 17 im Flachgau, 8 im Pongau, 4 im Tennengau sowie 2 im Pinzgau. (sm)
06.04.2021, 11.35 Uhr

Das Rote Kreuz Salzburg meldet: Vergangene Woche wurden zwischen 29. März und 3. April 2021 in Summe 80.269 Antigen-Schnelltests abgenommen, davon waren 214 corona-positiv. Bezirksübersicht: Flachgau 14.849 Tests (davon 35 positiv), Stadt Salzburg 28.153 Tests (davon 54 positiv), Tennengau 8.991 Tests (davon 37 positiv), Pongau 13.630 Tests (davon 33 positiv), Pinzgau 12.060 Tests (davon 35 positiv), Lungau 2.586 (davon 20 positiv). (sm)
06.04.2021, 11.05 Uhr

In Salzburg wurden bisher 44.443 Personen (+141 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 6. April 2021 um 8.30 Uhr 226,7.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.289 (-85).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 311 (-16), Tennengau 214 (-8), Lungau 52 (+/-0), Stadt Salzburg 651 (-14), Flachgau 752 (-28) und Pinzgau 309 (-7).

Derzeit befinden sich 114 (+1) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 23 (+1) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 543 (+1). Bezirksübersicht:  Pongau 119 (+1), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 98 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (sm)
05.04.2021, 10 Uhr

Die zusätzlichen Corona-Maßnahmen für das Gasteinertal mit den verpflichtenden Ein- und Ausfahrtstests enden heute, Ostermontag, um Mitternacht.
Ergänzung: Die 7-Tage-Inzidenz für die Gemeinden im Gasteinertal berägt laut Landesstatistik Bad Hofgastein 220, Bad Gastein 353 und Dorfgastein 61.Siehe dazu auch die Statistikmeldung vom 1. April.
Die aktuellen 7-Tage-Inzidenzen der Salzburger Bezirke laut Landesstatistik: Stadt Salzburg (247,1), Pongau (237,1), Flachgau (236,9), Tennengau (226,3), Pinzgau (225,7), Lungau (183,9), Bundesland Salzburg 234,9).

Die Teststationen des Landes stehen heute am Feiertag wie an einem "normalen" Werktag zur Verfügung. Öffnungszeiten und Teststationen: www.salzburg.gv.at/coronatests (mel)
05.04.2021, 9.50 Uhr

In Salzburg wurden bisher 44.302 Personen (+97 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 5. April 2021 um 8.30 Uhr 234,9.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.374 (-70).
Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:
Pongau 327 (-10), Tennengau 222 (-12), Lungau 52 (-1), Stadt Salzburg 677 (-14), Flachgau 780 (-20) und Pinzgau 316 (-13).

Derzeit befinden sich 113 (+8) Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 22 (+2) auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit beträgt die Zahl der Todesfälle 542 (+1). Bezirksübersicht:  Pongau 118 (+1), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 98 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (mel)

04.04.2021, 10.25 Uhr
In Salzburg wurden bisher 44.205 Personen (+116 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 4. April 2021 um 8.30 Uhr 255.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.444 (-85). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 337 (-1), Tennengau 234 (-13), Lungau 53 (-11), Stadt Salzburg 691 (-16), Flachgau 800 (-18) und Pinzgau 329 (-26).
Derzeit befinden sich 105 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 541 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 117 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 98 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (grs)
03.04.2021, 10.30 Uhr
In Salzburg wurden bisher 44.089 Personen (+200 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 3. April 2021 um 8.30 Uhr 247.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.529 (-53). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 338 (+/-0), Tennengau 247 (-1), Lungau 64 (-5), Stadt Salzburg 707 (-3), Flachgau 818 (-34) und Pinzgau 355 (-10).
Derzeit befinden sich 110 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall (Alter 91) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle von 540 auf 541 (+1). Bezirksübersicht: Pongau 117 (+/-0), Tennengau 59 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 138 (+/-0), Flachgau 98 (+1), Pinzgau 92 (+/-0). (grs)
03.04.2021, 9.35 Uhr
7.338 Pädagoginnen und Pädagogen wurden in der Karwoche geimpft: Viele positive Rückmeldungen vor allem für Organisation und Information, Zusatztermine am 9. und 10. April. (grs)
03.04.2021, 9.30 Uhr
Oberösterreich setzt freiwillige Präventionsmaßnahmen: Der Bezirk Braunau darf ab Ostermontag, 5. April, vorerst bis voraussichtlich 11. April (bis dahin wird die Lage neu beurteilt) nur noch mit negativem Test auf das Corona-Virus verlassen werden. Berufspendler in den Bezirk Braunau müssen bei Ausreise aus dem Bezirk Braunau ebenfalls ein gültiges negatives Attest vorweisen. Ein Antigen-Test darf nicht älter als zwei Tage sein, ein PCR-Test darf nicht älter als drei Tage sein. Teststationen inklusive Testbusse sowie Ausnahmen auf der Webseite des Landes Oberösterreich. (grs)
02.04.2021, 13.47 Uhr
Die Ausfahrtsbeschränkungen für Gasteinertal laufen am Ostermontag aus. (bk)
​02.04.2021, 13.45 Uhr

In Salzburg wurden bisher 43.889 Personen (+203 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 2. April 2021 um 8.30 Uhr 253.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.582 (-4). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 338 (-15), Tennengau 248 (-8), Lungau 69 (-5), Stadt Salzburg 710 (+13), Flachgau 852 (+8) und Pinzgau 365 (+3).

Derzeit befinden sich 114 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 20 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle (71 und 92 Jahre) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 540 (+2). Bezirksübersicht: Pongau 117 (+/-0), Tennengau 58 (+1), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 137 (+1), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (bk)

01.04.2021, 13.55 Uhr
Sicherer Besuch in den Einrichtungen für Senioren und Menschen mit Behinderungen: Um bei besonders gefährdeten Personen sicherzugehen, dass sie nicht infiziert werden, auch wenn sie schon geimpft sind, gelten nach wie vor ein paar Grundregeln. (grs)
01.04.2021, 13.00 Uhr
Der Corona-Test im Osternest: 24.000 Termine sind bis Samstag gebucht, Teststationen sind am Ostermontag geöffnet, ausreichend Kapazitäten sind verfügbar. (grs)
01.04.2021, 12.15 Uhr
​Impfung der älteren Salzburgerinnen und Salzburger wirkt: Die Todesfälle bei Covid-19 gehen zurück, die Lage im Pongau entspannt sich leicht. Daten und Fakten der Landesstatistik aus den Bezirken. (grs)
01.04.2021, 10.30 Uhr
In Salzburg wurden bisher 43.686 Personen (+188 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 1. April 2021 um 8.30 Uhr 249.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.586 (-91). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 353 (-32), Tennengau 256 (-21), Lungau 74 (-8), Stadt Salzburg 697 (-3), Flachgau 844 (-17) und Pinzgau 362 (-10).
Derzeit befinden sich 116 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 19 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 538 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 117 (+/-0), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 137 (+/-0), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (grs)
31.03.2021, 17.15 Uhr
Öffentlicher Aufruf der Stadt Salzburg: Die Epidemiebehörde der Stadt Salzburg richtet einen Aufruf an alle, die am Montag, 29. März, mit dem ÖBB-Zug RJX 68 ab 18.33 Uhr von Wien Hauptbahnhof nach Salzburg Hauptbahnhof (Planankunft 20.52 Uhr) gefahren sind. Zwei später nachweislich mit Covid-19 infizierte Personen waren in diesem Zug. (grs)
31.03.2021, 12.15 Uhr
Salzburgs ist logistisch bereit für mehr Corona-Impfungen: Bereits 95.583 Dosen verabreicht, bis zu 50.000 pro Woche sind organisatorisch möglich. (grs)
31.03.2021, 10.15 Uhr
In Salzburg wurden bisher 43.498 Personen (+193 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 31. März 2021 um 8.30 Uhr 262.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.677 (-103). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 385 (-26), Tennengau 277 (-32), Lungau 82 (-4), Stadt Salzburg 700 (-40), Flachgau 861 (+3) und Pinzgau 372 (-4).
Derzeit befinden sich 117 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 19 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle (Alter 71 und 77) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle von 536 auf 538 (+2). Bezirksübersicht: Pongau 117 (+1), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 137 (+1), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 92 (+/-0). (grs)
Hinweis: Bei der Zahl der Todesfälle lag heute eine Dublette vor. Diese wurde in den Zahlen in den Morgenmeldungen bereits korrigiert. Die Korrektur im EMS ist erst zeitverzögert ersichtlich. (grs)
30.3.2021, 15.45 Uhr
Neue britische Virus-Variante bisher nur vereinzelt in Salzburg: Intensives Contact Tracing dämmte Verbreitung ein. (grs)
30.3.2021, 14.50 Uhr
So kommt Salzburg möglichst sicher über die Osterfeiertage: Übersicht über die geltenden Maßnahmen. (grs)
30.3.2021, 12.35 Uhr
Corona-Expertenrunde: Heute Abend um 18 Uhr gibt es die bisher wichtigsten Antworten der Ärztinnen und Ärzte im kompakten Überblick. (grs)
30.3.2021, 10.55 Uhr
Bis einschließlich Karsamstag werden in Salzburg in Impfordinationen und Impfstraßen Covid-19-Schutzimpfungen verabreicht. Die neuen und vom Bund zugeteilten Impfdosen, die voraussichtlich ab Montag eintreffen, werden ab Dienstag, 6. April, verimpft. Der Fortschritt bei den Impfungen wird dadurch nicht beeinträchtigt. Nach wie vor werden in Salzburg alle gelieferten Dosen verimpft. (mw)
30.03.2021, 10.50 Uhr
In Salzburg wurden bisher 43.305 Personen (+162 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 30. März 2021 um 8.30 Uhr 273.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.780 (-121). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 411 (-57), Tennengau 309 (-11), Lungau 86 (-4), Stadt Salzburg 740 (-32), Flachgau 858 (-13) und Pinzgau 376 (-4).
Derzeit befinden sich 122 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 23 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurden im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle (Alter 85 und 86) im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle von 534 auf 536 (+2). Bezirksübersicht: Pongau 116 (+1), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 136 (+/-0), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 92 (+1). (grs)
29.03.2021, 15.00 Uhr
Verabreichung von 14.000 Impfdosen in Salzburg läuft wie geplant: Heute startet die Verimpfung von rund 14.000 Dosen gemäß der Priorisierungsliste. Neben dem Sondertermin für die Pädagogen werden diese Woche auch weiterhin Gesundheitspersonal, Personen über 80 Jahre und Hochrisikogruppen immunisiert. (grs)
29.03.2021, 14.40 Uhr
Mehr als 20 Ausgabestellen für gratis FFP2-Masken für EinkommensschwacheSeit Anfang März können sich einkommensschwache Personen in Salzburg kostenlos FFP2-Masken abholen. Zur Verfügung gestellt werden diese 440.000 Stückvom Gesundheitsministerium. (grs)
29.03.2021, 10.35 Uhr
In Salzburg wurden bisher 43.143 Personen (+239 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 29. März 2021 um 8.30 Uhr 288.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.901 (+56). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 468 (-3), Tennengau 320 (+6), Lungau 90 (-1), Stadt Salzburg 772 (+26), Flachgau 871 (+44) und Pinzgau 380 (-16).
Derzeit befinden sich 121 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 24 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung kein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Todesfälle bei 534 (+/-0). Bezirksübersicht: Pongau 115 (+/-0), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 136 (+/-0), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 91 (+/-0). (grs)
29.03.2021, 10.10 Uhr
Das Rote Kreuz Salzburg meldet: Vergangene Woche wurden zwischen 22. und 27. März 2021 in Summe 73.196 Antigen-Schnelltests abgenommen, davon waren 190 corona-positiv. Bezirksübersicht: Flachgau 12.958 Tests (davon 46 positiv), Stadt Salzburg 25.791 Tests (davon 67 positiv), Tennengau 8.306 Tests (davon 13 positiv), Pongau 13.171 Tests (davon 17 positiv), Pinzgau 10.457 Tests (davon 33 positiv), Lungau 2.513 (davon 14 positiv). (grs)
28.03.2021, 11.20 Uhr
In Salzburg wurden bisher 42.904 (+87) im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 28. März 2021 um 8.30 Uhr 274.
Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.845 (-104). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 471 (-29), Tennengau 314 (-4), Lungau 91 (-3), Stadt Salzburg 746 (-14), Flachgau 827 (-41) und Pinzgau 396 (-13).
Derzeit befinden sich 118 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 23 auf der Intensivstation betreut.
Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung eine Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 534 (+1) Fälle: Pongau 115 (+/-0), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 136 (+1), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 91 (+/-0). (mw)
27.03.2021, 11.15 Uhr
In Salzburg wurden bisher 42.817 (+196 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 27. März 2021 um 8.30 Uhr 293,4.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.949 (+4). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 500 (-27), Tennengau 318 (-29), Lungau 94 (-3), Stadt Salzburg 760 (-25), Flachgau 868 (+43) und Pinzgau 409 (+45).

Derzeit befinden sich 117 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 23 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 533 (+2) Fälle: Pongau 115 (+1), Tennengau 58 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 135 (+1), Flachgau 97 (+/-0), Pinzgau 91 (+/-0). (mw)
​26.03.2021, 13.05 Uhr
Nächste Woche werden in Salzburg rund 8.000 Erstimpfungen und 6.000 Zweitimpfungen durhgeführt. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz 14.000 Impfungen im Laufe der nächsten Woche. (luk)
​26.03.2021, 12.05 Uhr
In der aktuellen Landeskorrespondenz Covid-19: Alles für ein sicheres Osterfest werden die wichtigsten Informationen rund um Corona-Tests, Infektionsgeschehen und Contact Tracing zusammengefasst. (luk)
26.03.2021, 11.30 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 19 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 8 in der Stadt Salzburg, 6 im Flachgau, 3 im Tennengau sowie 2 im Lungau. (luk)
​26.03.2021, 11.30 Uhr
In Salzburg wurden bisher 42.621 Personen (+191 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 26. März 2021 um 8.30 Uhr 304,3.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.945 (-49). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 527 (-24), Tennengau 347 (-30), Lungau 97 (+4), Stadt Salzburg 785 (-35), Flachgau 825 (+48) und Pinzgau 364 (-12).

Derzeit befinden sich 120 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 24 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung zwei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 531 (+2). Bezirksübersicht: Pongau 114 (+/-0), Tennengau 58 (+1), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 134 (+/-0), Flachgau 97 (+1), Pinzgau 91 (+/-0). (luk)
25.03.2021, 17.00 Uhr
In der aktuellen Landeskorrespondenz Covid-19: Infektionsentwicklung abgeschwächt zeigt die Landesstatistik, dass der Aufwärtstrend in den Neuansteckungen abnimmt und sich einem linearen Verlauf annähert. (luk)
25.03.2021, 13.05 Uhr
Damit bei zukünftigen Verdachtsfällen auf eine der Virus-Varianten und Mutationen schneller Klarheit herrscht, wird ab sofort die Voll-Genomsequenzierung in einem Labor der Uniklinik durchgeführt. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz Schnellere Gewissheit bei Virus-Mutationen. (luk)
25.03.2021, 12.20 Uhr
Auf Empfehlung des Nationalen Impfgremiums wird die Zweitimpfung bei den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna künftig erst nach sechs Wochen gegeben. Bisher erfolgte die zweite Teilimpfung drei beziehungsweise vier Wochen nach der Ersten. Bereits vergebene Zweit-Impftermine werden eingehalten. Die längeren Intervalle werden ab kommender Woche berücksichtigt. Der gesamte ab dann gelieferte Impfstoff wird für Erst-Impfungen verwendet. Dadurch kommen im April viele Menschen früher zur Impfung dran als geplant. (mw)
​25.03.2021, 11.10 Uhr
Durch die Konzentration auf die Immunisierung der über 80-Jährigen zeigen sich in den Inzidenzen und Todesfällen erste positive Effekte. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz Impfung bei über 80-Jährigen wirkt. (luk)
25.03.2021, 11.10 Uhr
In Salzburg wurden bisher 42.430 Personen (+202 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 25. März 2021 um 8.30 Uhr 303,9.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.994 (-30). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 551 (-30), Tennengau 377 (+14), Lungau 93 (+2), Stadt Salzburg 820 (-14), Flachgau 777 (-11) und Pinzgau 376 (+9).

Derzeit befinden sich 117 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 22 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung drei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 529 (+3). Bezirksübersicht: Pongau 114 (+1), Tennengau 57 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 134 (+/-0), Flachgau 96 (+2), Pinzgau 91 (+/-0). (luk)
25.03.2021, 11.05 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 20 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 5 in der Stadt Salzburg, 6 im Flachgau, 4 im Pongau, 2 im Tennengau sowie 3 im Lungau. (luk)
​24.03.2021, 17.20 Uhr
Die Beschränkungen für das Gasteinertal wurden bis nach Ostern verlängert. Zusätzlich gilt dort ab 27. März eine Testpflicht bei der Einreise. (sm)
24.03.2021, 10.55 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 28 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 11 in der Stadt Salzburg, 7 im Flachgau, 3 im Pongau, 4 im Tennengau sowie 3 im Pinzgau. (luk)
​24.03.2021, 10.50 Uhr
In Salzburg wurden bisher 42.228 Personen (+284 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 24. März 2021 um 8.30 Uhr 307,3.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 3.024 (+121). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 581 (+33), Tennengau 363 (+6), Lungau 91 (-7), Stadt Salzburg 834 (+41), Flachgau 788 (+30) und Pinzgau 367 (+18).

Derzeit befinden sich 119 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 21 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 526 (+1). Bezirksübersicht: Pongau 113 (+1), Tennengau 57 (+/-0), Lungau 37 (+/-0), Stadt Salzburg 134 (+/-0), Flachgau 94 (+/-0), Pinzgau 91 (+/-0). (luk)
23.03.2021, 17.30 Uhr
Die Ausfahrtsbeschränkungen für die Lungauer Gemeinde Muhr laufen morgen, Mittwoch, 24. März, zu Mitternacht aus. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz. (luk)
23.03.2021, 11.35 Uhr
Bei der heutigen Corona-Expertenrunde um 18 Uhr liegt der Fokus auf der Corona-Schutzimpfung und der Rehaphase nach einer Erkrankung. Mehr Informationen in der aktuellen Landeskorrespondenz. (luk)
​23.03.2021, 10.50 Uhr
In Salzburg wurden bisher 41.944 Personen (+244 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 23. März 2021 um 8.30 Uhr 308,8.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 2.903 (+66). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 548 (-16), Tennengau 357 (+12), Lungau 98 (+4), Stadt Salzburg 793 (+20), Flachgau 758 (+35) und Pinzgau 349 (+11).

Derzeit befinden sich 115 Covid-19-Patienten im Spital, davon werden 18 auf der Intensivstation betreut.

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 525 (+1). Bezirksübersicht: Pongau 112 (+/-0), Tennengau 57 (+/-0), Lungau 37 (+/0), Stadt Salzburg 134 (+/-0), Flachgau 94 (+1), Pinzgau 91 (+/-0). (luk)
23.03.2021, 10.45 Uhr
Die Bildungsdirektion meldet von gestern 51 neue auf Covid-19 positiv getestete Personen im Schulbereich, davon 15 in der Stadt Salzburg, 11 im Flachgau, 14 im Pongau, 4 im Tennengau, 5 im Pinzgau und 2 im Lungau. (luk)