Infos aus dem Jugendbereich

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Jugendbereich in kompakter Form.

Grundkurs Außerschulische Jugendarbeit 2019 - Quereinsteigen noch möglich!
Spannende Projekte planen und umsetzen, Jugendliche zum „Mittun" animieren und die richtigen Anlaufstellen kennen, wenn finanzielle oder fachliche Unterstützung benötigt wird. Das sind nur einige der Ziel des Grundkurses „Außerschulische Jugendarbeit".

Info & Anmeldung:
Marlene Mertlseder m.mertlseder@akzente.net  +43 662 84 92 91-49
Homepage: www.akzente.net/bildung-partizipation

Salzburger Freiwilligenbörse
Sich regelmäßig freiwillig sozial engagieren? Auf der Salzburger Freiwilligenbörse gibt es für alle ein passendes Angebot: Je nach eigenem Interesse und Zeitbudget können Stärken und Talente eingebracht und wertvolle Erfahrungen gesammelt werden.

EU-Jugenddialog – EU-Jugendstrategie 2019-2027
Der EU-Jugenddialog bleibt auch in der neuen EU-Jugendstrategie 2019-2027 ein fixer Bestandteil. Die darin definierten Youth Goals geben die Richtung der gemeinsamen Jugendpolitik in der EU vor und spiegeln die Ansichten junger Menschen in ganz Europa wider.


1. Österreichische Jugendkonferenz 05.-07.07.2019, Kärnten
Politik für junge Menschen soll mit jungen Menschen gestaltet werden. Auf der Konferenz werden die für Jugend zuständigen Ländesrätinnen und Landesräte und die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend in den Dialog mit Jugendlichen und Jugendvertretungen treten. Anmeldeformular

Info: Martin Kitzberger martin.kitzberger@bjv.at
Freiwilligenprojekte als Zivildienstersatz - Während des Zivildienstes Auslandsluft schnuppern? - Das geht!
Ein mindestens 10 Monate dauernder Freiwilligendienst kann als Zivildienst angerechnet werden, wenn du ein Projekt der Anbieter des Freiwilligenweb machst. Ob der Europäische Solitaitätskorps (ESK) auch angerechnet wird, entscheidet sich erst im Herbst 2019.
Der 67. Jugend Redewettbewerb zum NACHHÖREN auf youtube
Wir bedanken uns bei allen die dabei waren und gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinner! Die Reden sind auf der youtube-Playlist nachzuhören.



HEROES Workshops für Jugendliche
HEROES - für Gleichberechtigung und gegen Unterdrückung im Namen der Ehre
Ein Jahr lang haben sich junge Männer mit Migrationsgeschichte mit Themen wie zB. Menschenrechte, Gleichberechtigung, Gewalt etc. auseinandergesetzt und bieten nun Peer-to-Peer-Workshops an Schulen , in Jugendzentren etc. an. Dabei werden in Rollenspielen verschiedene Alltagssituationen nachgespielt um Themen wie zB. Vorurteile, Ehre oder Tabus anzusprechen und zu diskutieren.
Für Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit sind die Workshops kostenfrei!
Salzburg radelt – jeder Kilometer zählt!
21.03.-30.09.2019 mindestens 100 Kilometer radeln und gewinnen!
Wer zwischen 21. März und 30. September mindestens 100 Kilometer radelt, kann Gutscheine und Sachpreise gewinnen. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmerinnen unter 28 Jahren (die das Geburtsdatum angegeben haben) ein zusätzlicher Preis (Fahrrad) verlost.

Info & Anmeldung:  www.salzburg.radelt.at