First Love Ambulanzen

Die First Love Ambulanzen an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Müllner Hauptstr. 48,  Gebäude Haus F, Tel. 057255 - 24 807) sowie im
Krankenhaus Zell am See (Paracelsusstraße 8, Tel. 06542 - 777 - 2511)
können Mädchen und Burschen im Alter von 12 bis 18 Jahre mit allen Fragen und Problemen in Zusammenhang mit dem Erwachsenwerden nutzen.

Ein Team aus ÄrztInnen, Psychologinnen, Sozialarbeiterinnen und Ambulanzschwestern unterstützt bei Fragen zu Themen wie Erwachsenwerden, der Entwicklung des eigenen Körpers oder Freundschaft, Sexualität und Empfängnisverhütung.

Ängste vor einer gynäkologischen Erstuntersuchung sollen abgebaut werden und eine Vorbereitung auf den Besuch von GynäkologInnen in deren Praxis erfolgen.
Die Beratung kann ohne Voranmeldung, ohne Krankenschein und auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Beratungszeiten der First Love Ambulanzen

Salzburg: jeden Montag von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr - Nummernvergabe ab 15.30 Uhr
Zell am See: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Im August und in den Weihnachtsferien zwischen 24. Dezember und 6. Jänner sind die
"First Love Ambulanzen" geschlossen!

Andere Ambulanzen:

Jeden Mittwoch von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr (Nummernvergabe ab 15.30 Uhr) gibt es auch eine Familienberatungs-Ambulanz für erwachsene Frauen in der

Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Müllner Hauptstraße 48, Gebäude Haus F, Tel. 057255 - 24 807

Sie werden dort anonym, kostenlos und vertraulich beraten von Diplom-Gesundheits-Krankenschwestern, Diplom-SozialarbeiterInnen, PsychologInnen und GynäkologInnen der Landesfrauenklinik des Landeskrankenhauses.