Heizung und Warmwasser aus erneuerbaren Energieträgern

Energieförderung Land Salzburg

Alle Informationen zur Energieförderung sowie die genauen Richtlinien unter www.energieaktiv.at.
      • Pelletsheizung
      • Hackgutheizung
      • Scheitholzheizung mit Pufferspeicher
      • Biomasse Fernwärme oder Abwärme
      • Mikro-Fernwärmenetz auf Basis Biomasse ohne Fremdverkauf


Förderung Wärmepumpe

Förderung Solaranlagen


Wohnbauförderung Land Salzburg

Alle Informationen zur Salzburger Wohbauförderung erhalten Sie unter www.salzburgwohntbesser.at. Die Broschüre mit Details zur Sanierungsförderung finden unter www.salzburg.gv.at/wbf_sanierung_neu.pdf zum Download.

Bundesförderung für Holzheizungen

Förderaktion für die Errichtung von Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräten und Pelletkaminöfen sowie Tausch alter Holzheizungskessel.

Bundesförderung für Solaranlagen

Förderaktion für die Errichtung von thermischen Solaranlagen für die Warmwasserbereitung und Beheizung.


Mit Solarwärme, Biomasseheizung (Scheitholz, Pellets, Hackgut), Wärmepumpe und dem Anschluss an erneuerbare Fernwärme stehen ausgereifte, umweltfreundliche Technologien zur Verfügung, Ihr Gebäude mit erneuerbaren Energieträgern zu versorgen. Damit gewährleisten Sie eine zukunftssichere, klimaschonende Wärmeversorgung Ihres Gebäudes bei gleichzeitig geringeren Heizkosten und erhalten auch noch Förderungen.

Bei der Wahl des für Sie geeigneten Heizsystems und Fragen zur Förderungen unterstützt Sie gerne und kostenlos die Energieberatung Salzburg beziehungsweise für Gewerbe das Umweltservice Salzburg.