Herzlich Willkommen

in der Salzburger Verwaltungsakademie!

Das Kompetenzzentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung für den Öffentlichen Verwaltungsdienst im Land Salzburg!

Gemäß Geschäftseinteilung des Landes fungiert die Salzburger Verwaltungsakademie (SVAK) seit 1.1.1998 als Betriebsähnliche Einrichtung und ist der Fachgruppe Personal innerhalb der Landesamtsdirektion angegliedert - Rechtsträger ist das Land Salzburg. Laut eigenem Statut erfolgt die wirtschaftliche Führung mittels Produktkatalog und (Voll)Kostenrechnung (Non-Profit) unter Anwendung eines effizienten und wirksamen Controllings hinsichtlich einer ergebnisorientierten Steuerung mit dem Ziel der Kostendeckung durch Zielvereinbarung des Leiters mit dem ressortzuständigen Regierungsmitglied für Personalangelegenheiten, dem Landesamtsdirektor und dem Leiter der Personalabteilung.

Die SVAK ist Bildungsdienstleister im Bereich der gesamten Aus-, Fort- und Weiterbildung für alle Landesbediensteten und im Bereich der Kindergartenpädagogik. Für Bedienstete anderer Gebietskörperschaften ist ein Großteil des breiten Entwicklungsangebotes offen und gegen Kursgebühr nutzbar.

Das gesamte Team zeichnet sich durch eine jahrzehntelange Erfahrung und Expertise in der Erhebung, Planung, Durchführung sowie Evaluierung aller Arten von Bildungsveranstaltungen aus, vom Kleinseminar bis zu Großveranstaltungen. Zudem ermöglicht das hohe Niveau an gelebter Kundenkommunikation wie auch der ständige Abgleich mit definierten Schlüsselpersonen im gesamten Land Salzburg die sofortige Umsetzung brandaktueller Bedarfe wie auch die zielgruppenspezifische Massschneiderung kostenschonender Vor-Ort-Veranstaltungen (Inhouse) und Initiativen. Die Zusammenarbeit mit vielen externen Einrichtungen, Themenführern, ExpertInnen und Kompetenzträgern ermöglicht gezielte Maßnahmen am Puls der Zeit und am letzten Stand des Wissens und hilft die Landesverwaltung auch dienststellenbezogen im Bereich der Organisation und des erfolgreichen Miteinanders erfolgreich weiter zu entwickeln.