Salzburger Landeshilfe

 Die Salzburger Landeshilfe hilft Salzburgerinnen und Salzburgern, die sich in einer nicht selbstverschuldeten Notlage befinden, mit einer einmaligen finanziellen Unterstützung.

Salzburgs soziales Netz ist dicht geknüpft. Aber kein Netz kann dicht genug sein, um allen Schwierigkeiten entgegen zu wirken, die das Leben manchen Mitmenschen in den Weg stellt. Jedem von uns kann es passieren, dass er oder sie von heute auf morgen auf Hilfe von anderen angewiesen ist. Schnell an Hilfe zu kommen, ist dabei oft entscheidend. Seit Jahren spenden deshalb Tausende Salzburgerinnen und Salzburger für den Fonds der Salzburger Landeshilfe. Mit diesen Mitteln wird Salzburger Familien unbürokratisch geholfen.

Zu den Aufgaben des Fonds gehören unter anderem

  • Überbrückungshilfen nach Todesfällen, Unfällen oder Schicksalsschlägen,
  • Unterstützungen für Familien in Notsituationen,
  • Hilfen für Menschen in einer nicht selbst verschuldeten wirtschaftlichen, sozialen und/oder gesundheitlichen Notsituation sowie
  • Weihnachtsbeihilfen für Pensionistinnen und Pensionisten mit Mindestpension und Ausgleichszulage.

2018 wurden Spenden im Ausmaß von über 160.000 Euro von Firmen, Privatpersonen, Schulen sowie durch den Reinerlös der Adventveranstaltung "A B'sondere Zeit" an bedürftige Menschen in Not weitergeleitet.

Wenn Sie die Landeshilfe mit einem Spendenbeitrag unterstützen wollen…

Unsere Landeshilfe kann ihre wichtige Aufgabe nur erfüllen, wenn Sie sich zu einer Spende entschließen. Wir brauchen Ihre Großzügigkeit, Solidarität und Menschlichkeit! Wir können gemeinsam darauf stolz sein, wenn in unserem Land zusammengehalten und niemand in der Not alleine gelassen wird. Die Salzburger Landesregierung bedankt sich von Herzen dafür.

Spendenkonto

Salzburger Landes-Hypothekenbank
Konto-Nr. 2138606, BLZ 55000
IBAN: AT69 5500 0000 0213 8606, BIC: SLHYAT2S

Wenn Sie selbst sich in einer Notsituation befinden...

Wenn Sie selbst sich in einer Notsituation befinden und einen Antrag auf Gewährung einer Unterstützung aus den Mitteln der Salzburger Landeshilfe stellen möchten, wenden Sie sich, je nach Hauptwohnsitz, bitte an das für Sie zuständige Sozialamt in Ihrer Bezirkshauptmannschaft oder bei Hauptwohnsitz in der Stadt Salzburg an die Caritas Salzburg, Lastenstraße 1, 5020 Salzburg, Tel: 0662/84 93 73-260.

Weihnachtsbeihilfe 2019 der Salzburger Landeshilfe

Die Weihnachtsbeihilfe für 2019 beträgt € 35,00 und wird an PensionistInnen in Privathaushalten ausgezahlt, die Ausgleichzulagenzahlungen erhalten und deren Einkommen abzüglich Wohnkosten die Obergrenzen (Ausgleichzulagenrichtsatz minus 20%) nicht überschreitet.

Anträge können von 15. Oktober bis 15. Dezember 2019 elektronisch unter www.salzburg.gv.at/landeshilfe

Richtlinie zur Weihnachtsbeihilfe 2019

Antragsformular