Mag. Karl ZALLINGER

Mag. Karl ZALLINGER
Geschäftsführer, Salzburg
ÖVP (Wahlbezirk: Salzburg-Stadt)
Abgeordneter zum Landtag
seit 13. Juni 2018


Persönliches

  • Geboren am 18. Juli 1961 in Salzburg


Schul- und Berufsausbildung

  • 1967 bis 1971 Volksschule Salzburg-Lehen und Gnigl
  • 1971 bis 1974 Hauptschule Salzburg-Schloßstraße
  • 1974-1980 Privatgymnasium Borromäum in Salzburg, 1980 Matura
  • 1980 bis 1982 diverse berufliche Tätigkeiten und Absolvierung des Präsenzdienstes
  • 1982 bis 1991 Studium der Theologie und Selbstständigen Religionspädagogik an der Universität Salzburg, 1991 Mag.
  • 1990 bis 1992 Unterricht an der Hauptschule Oberndorf und am Polytechnikum Oberndorf
  • 1992 bis 1994 Dienststellenleiter der Diözesanjugendstelle der Erzdiözese Salzburg
  • 1994 bis 1998 Studium an der Sozialakademie, Abschluss als „Diplomierter Sozialarbeiter" (DSA) und Absolvierung des psychotherapeutischen Propädeutikums
  • 1994 bis 1998 Pastoralassistent in der Stadtpfarre Salzburg-Itzling
  • 1998 bis 2006 Pädagogischer Leiter und Heimleiter und seit 2007 Geschäftsführer des Kolpinghauses Salzburg


Politische Funktionen

  • seit 2017 Bezirksobmann ÖAAB Salzburg-Stadt und seit 2018 Landesobmann des ÖAAB Salzburg
  • 2010 bis 2014 ÖVP-Stadtteilobmann in Salzburg-Itzling


Ausschussmitgliedschaften

Ausschuss für Infrastruktur, Mobilität, Wohnen und Raumordnung (seit 6/2018)

Ausschuss für Europa, Integration und regionale Außenpolitik (seit 6/2018)

Bildungs-, Sport- und Kulturausschuss (Vorsitzender) (seit 6/2018)


Arbeitsschwerpunkte (Bereichssprecher)

Arbeitsmarkt

Konsumentenschutz

Menschenrechte/Ausländerfragen/Entwicklungshilfe/Asyl



Stand: 11.8.2021