Gudrun MOSLER-TÖRNSTRÖM BSc

Gudrun MOSLER-TÖRNSTRÖM BSc
Systemanalytikerin, Puch bei Hallein
SPÖ
Abgeordnete zum Landtag: 1999 bis 2018


Persönliches

  • Geboren am 13. Oktober 1955 in Puch bei Hallein


Schul- und Berufsausbildung

  • 1962 bis 1966 Volksschule in Puch bei Hallein, 1966 bis 1970 Hauptschule in Hallein
  • 1970 bis 1973 dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Frauenberufe - Annahof - in Salzburg
  • 1973/74 Leeds High School in Alabama (USA)
  • 1974 Leitung der Incoming Abteilung beim Reisebüro Salzkraft in Salzburg
  • 1974/75 Au-pair-Mädchen in Paris und in der Bretagne, ab 1976 Auslandsaufenthalt in Stockholm, 1978 Matura
  • 1980 bis 1986 Bildredakteurin bei der größten schwedischen Tageszeitung (Aftonbladet)
  • 1983 bis 1986 Studium der Systemwissenschaften an der Universität Stockholm, 1986 Bachelor of Science
  • 1986 bis 1988 Systemanalytikerin bei Siemens Data in Stockholm
  • 1988 Übersiedlung nach Österreich, 1988/89 Organisationsprogrammiererin bei Mannesmann-Kienzle in Salzburg
  • 1989 bis 1993 Aufbau und Leitung des Ergonomiezentrums in Salzburg und 1994 bis 1999 selbstständige Ergonomieberaterin und Autorin


Politische Funktionen

  • 2004 bis 2006 Dritte und 2009 bis 2018 Zweite Präsidentin des Salzburger Landtages
  • 2008/09 Präsidentin des Salzburger Landtages
  • 1999 bis 2008 und 2009 bis 2013 stellvertretende Klubvorsitzende der SPÖ im Landtag
    seit 2008 Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ Tennengau
  • 2009 bis 2014 Mitglied der Gemeindevertretung von Puch bei Hallein
  • seit 2009 Mitglied im Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarats
  • seit Jänner 2011 Leiterin der österreichischen Delegation, 2012 bis 2014 Fraktionsvorsitzende der Sozialistischen Fraktion, 2014 bis 2016 Präsidentin der Kammer der Regionen im Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarates und seit 2016 Präsidentin des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates (KGRE)


Weitere Funktionen

  • 2001 bis 2010 Landesvorsitzende der Naturfreunde Salzburg und 2005 bis 2011 stellvertretende Bundesvorsitzende der Naturfreunde Österreich
  • 2005 bis 2009 Aufsichtsratsvorsitzende der Salzburg Research GmbH
  • seit 2006 Präsidentin des Vereines "Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation" (Schloss Oberrain in Unken)

Stand: 13.6.2018