Otto KONRAD MBA

Otto KONRAD, MBA
Selbstständiger, Salzburg
ohne Klub

Abgeordneter zum Landtag: 2013 bis 2018


Persönliches

  • Geboren am 1. November 1964 in Graz


Schul- und Berufsausbildung

  • 1971 bis 1975 Volksschule Pestalozzi und 1975 bis 1979 Sporthauptschule Bruckner in Graz1979/80 Polytechnischer Lehrgang in Graz, 1980 bis 1983 Bandagistenlehre, 1984 Lehrabschlussprüfung
  • 1982 bis 1992 Fußball-Tormann beim SK Sturm Graz
  • 1985 Präsenzdienst bei der Heeressanitätsanstalt Graz
  • 1991 Meisterprüfung als Bandagist, 1991 bis 1999 Aufbau und Leitung des „Sanitätshauses Otto Konrad“ in Graz und Salzburg
  • 1992 bis 1997 Fußball-Tormann beim SV Austria Salzburg und 1997 bis 1999 bei Real Saragossa (Spanien)
  • 2001 bis 2003 Key Account Manager bei der Thiel HealthCare Austria GmbH
  • 2003 bis 2011 selbstständiger Unternehmensberater und Key Account Manager
  • 1990 bis 2006 Ausbildung zum Fußballtrainer mit dem Abschluss UEFA-Profi-Lizenz
  • 2005 bis 2011 Mitglied des Trainerteams der Fußball-Jugendnationalmannschaften
  • 2008/09 Masterstudium „Projekt- und Prozessmanagement“ an der Salzburg Management Business School (SMBS) in Salzburg, 2009 MBA
  • 2011 bis 2013 Tormanntrainer der Österreichischen Fußball-Nationalmannschaft
  • 2011 bis 2013 Senior Projektleiter bei der InMEDIG GmbH Austria


Politische Funktionen

  • 2013 bis 2015 Bezirksobmann des "Teams Stronach für Salzburg" in der Stadt Salzburg
  • seit 20.11.2015 bis 12.6.2018 Abgeordneter ohne Klubzugehörigkeit


Weitere Funktionen

  • 2013 bis 2016 Mitglied des Aufsichtsrats der SWS Stadion Wals GmbH
  • 2013 bis 2018 Mitglied des Stiftungsbeirates der PMU (Paracelsus Medizinische Privatuniversität) und 2013 bis 2018 Mitglied des Kuratoriums des Salzburger Bildungswerks und des Jugendwohlfahrtsbeirates des Landes Salzburg
  • 2016 bis 2018 Mitglied des Aufsichtsrates der GSWB

Stand: 13.6.2018