Heidi HIRSCHBICHLER MBA

Heidi HIRSCHBICHLER, MBA
Landesgeschäftsführerin, Grödig
SPÖ
Abgeordnete zum Landtag: 2004 bis 2018


Persönliches

  • Geboren am 30. September 1959 in Salzburg


Schul- und Berufsausbildung

  • 1965 bis 1969 Volksschule in Salzburg-Gnigl, 1969 bis 1973 Hauptschule in Salzburg-Gnigl und Parsch
  • 1973 bis 1975 Büro- und Verwaltungsschule der Arbeiterkammer Salzburg
  • 1975/76 Mitarbeiterin der Bausparkasse Wüstenrot (Werbung und Marketing) in Salzburg
  • 1976 bis 1982 Mitarbeiterin der Landesexekutive Salzburg des ÖGB
  • 1982 bis 1986 Hausfrau
  • 1986 bis 1991 Mitarbeiterin der Gewerkschaft Agrar-Nahrung-Genuss in Salzburg, seit 1992 Mitarbeiterin der Landesexekutive Salzburg des ÖGB, 1993 bis 2004 Landesgeschäftsführerin der FSG in Salzburg, seit 2004 Landesgeschäftsführerin des ÖGB in Salzburg
  • 1992/93 Studienberechtigungsprüfung für Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg
  • 2002/03 Universitätslehrgang "New Public Management" (Akademische New Public Managerin) und 2003/04 Universitätslehrgang "General Management" (Akademische General Managerin) sowie 2004 Post-Graduate-Ausbildung an der Donau-Universität Krems (Niederösterreich) und Abschluss als MBA


Politische Funktionen

  • seit 1999 Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Salzburg
  • seit 1999 Mitglied des Bezirksparteivorstandes und seit 2012 stellvertretende Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Flachgau
  • 2013 bis 2018 stellvertretende Klubvorsitzende der SPÖ im Landtag


Weitere Funktionen

  • 1977 bis 1981 Landesvorsitzende der GPA Jugend Salzburg
  • seit 2000 Mitglied des Vorstandes der Salzburger Arbeiterkammer (seit 2004 kooptiert)
  • seit 2001 fachkundige Laienrichterin beim Oberlandesgericht Linz
  • seit 2004 Mitglied des Landesdirektoriums des Arbeitsmarktservice Salzburg
  • seit 2008 stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Fachhochschule Salzburg
  • seit 2009 Mitglied des Bundeseinigungsamtes

Stand: 13.6.2018