Autor:
Lucas Kröll,
Fotos:
Franz Neumayr, Martin Wautischer
,
-
Gesundheit

Die Corona-Tests in Salzburg im Überblick

Hygienemaßnahmen, Impfen und Testen. Auf diese drei Säulen setzt das Land Salzburg in der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Bei letzterem setzt das Land auf 15 permanente Teststationen, die montags und dienstags, sowie donnerstags und freitags von 8 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 8 bis 20 Uhr geöffnet sind. Zudem ist pro Bezirk jeweils ein Standort auch samstags von 9 bis 16 Uhr verfügbar, in der Stadt Salzburg sogar beide. Unterstützt werden die fixen Teststationen durch neun temporäre und vier Möglichkeiten bei niedergelassenen Ärzten sowie zahlreichen teilnehmenden Apotheken (siehe Infokasten rechts). Wichtig dabei: Bitte anmelden!
 

Diese Anmeldung ist entweder online unter www.salzburg-testet.at oder bei der Gesundheitshotline 1450 des Roten Kreuzes möglich. Einzig die beteiligten Apotheken nehmen die Anmeldung individuell entgegen. Das Ergebnis – positiv oder negativ – kommt direkt aufs Handy. „Mit dem massiv erweiterten Angebot, decken wir den Abstrich-Bedarf für die Regionen Salzburgs umfassend und langfristig ab. Damit kommen wir auf eine Kapazität von mehr als 120.000 Schnelltests pro Woche“, betont Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Im Zusammenspiel mit Rotem Kreuz, niedergelassenen Ärzten, Apotheken und beteiligten Firmen können wir 120.000 Tests pro Woche abwickeln.
Landeshauptmann Wilfried Haslauer


Hygienemaßnahmen, Testen, Impfen

Landeshauptmann Wilfried Haslauer setzt für die Bekämpfung von Covid-19 auf drei Säulen: „Wir bieten den Salzburgerinnen und Salzburgern ein dichtes Netz an kostenlosen Testmöglichkeiten an. Durch die digitale und telefonische Voranmeldung können wir zudem frühzeitig auf stärkeren Andrang reagieren und somit Staus und übermäßigen Wartezeiten entgegenwirken. Im Zusammenspiel mit erhöhten Hygienemaßnahmen und einer ausreichenden Durchimpfungsrate können wir der Pandemie somit effektiv und aktiv entgegenwirken“, so Haslauer.

Firmen testen ebenfalls

Gestützt wird das stark erweiterte Testangebot in Salzburg neben dem Roten Kreuz auch von ausgewählten Firmen. Hier werden die Tests der Mitarbeiter direkt in das System miteingebunden. REP_210115_140 (luk/bk)

Corona; Corona-Tests; Gesundheit; Haslauer; Stöckl
Info

Permanente Teststraßen montags und dienstags, sowie donnerstags und freitags von 8 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 8 bis 20 Uhr

Flachgau

  • Oberndorf: Foyer Stadthalle, Joseph-Mohr-Straße 4a
  • Eugendorf: Mehrzweckhalle Hammermühlstraße 7 (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)

Lungau

  • St. Michael: Veranstaltungshalle, Gewerbestraße 354
  • Tamsweg: Quarantänequartier, Wöltingerstraße 14 (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)

Pinzgau

  • Zell am See: Ferry Porsche Congress Center, Brucker Bundesstraße 1a (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)
  • Mittersill: Nationalparkzentrum Veranstaltungsraum, Gerlos Str. 18 (speziell für Pendler jeweils ab 7 Uhr)
  • Saalfelden: Congress Saalfelden, Stadtplatz 2 (speziell für Pendler jeweils ab 7 Uhr)

Pongau

  • Schwarzach: Staßenmeisterei, Salzburger Str. 102 (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)
  • St. Johann: Kongresshaus, Leo-Neumayer-Platz 1
  • Radstadt: ÖRK Dienststelle, Tauernstraße 13

Tennengau

  • Hallein: Ziegelstadl, Pernerweg 1 (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)
  • Kuchl: Sitzungssaal der Gemeinde, Markt 25
  • Oberalm: ehemalige Würth-Filiale, Halleiner Landesstraße 16

Stadt Salzburg

  • Messezentrum, Halle 10, Am Messezentrum 1 (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)
  • Kongresshaus, Auerspergstraße 6, (zusätzlich samstags von 9 bis 16 Uhr)

Temporäre Teststraßen und teilnehmende Arztpraxen
Pinzgau
  • Wald im Pinzgau: Gemeindeamt, Wald 34, mittwochs von 9 bis 17 Uhr
  • Taxenbach: Veranstaltungssaal, Marktstraße 31, montags von 9 bis 17 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr
  • Dienten: Veranstaltungssaal, Dorf 40, donnerstags von 14 bis 18 Uhr
  • Lofer: Gemeindeamt, Lofer 25, montags und mittwochs von 7 bis 10 Uhr und 15 bis 19 Uhr, freitags 7 bis 17 Uhr 
  • Rauris: Dr. Alexander Voithofer, Voglmaierweg 3, dienstags von 15.30 bis 19.30 Uhr
  • Saalbach-Hinterglemm: Dr. Karl Schnell, Forstwiesenweg 776, montags von 16 bis 20 Uhr
  • Saalbach-Hinterglemm: DDr. Reinhard Lanzinger, Dorfstraße 260, montags von 16 bis 20 Uhr
Pongau
  • Bad Hofgastein: Alter Kursaal, Hamplatz 1, montags und freitags von 9 bis 17 Uhr
  • Großarl: Mittelschule, Schulgasse 10, dienstags von 9 bis 17 Uhr
  • Werfen: Mittelschule, Markt 22, mittwochs von 9 bis 17 Uhr
Tennengau
  • Abtenau: Pfarrzentrum, Markt 79, dienstags und freitags von 9 bis 17 Uhr
Flachgau
  • Straßwalchen: Alte ÖRK-Dienststelle, Salzburgerstraße 13, dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr
  • Neumarkt: Apotheke „Zum goldenen Engel“, Hauptstraße 18, donnerstags von 16 bis 20 Uhr
  • St. Gilgen: Dr. Kowatsch und Dr. Tamme Casjens, Salzburgerstraße 4, mittwochs von 16 bis 20 Uhr
  • Strobl am Wolfgangsee:  Dr. Alexander Franz, Ringstraße 4, freitags von 14 bis 18 Uhr