Kollegiatstift Mattsee

Marktgemeinde Mattsee

© Matthäus Maislinger/Stift Mattsee

Die Gründung des Kollegiatstifts Mattsee geht auf den Bayernherzog Tassilo III. zurück, der das ursprünglich benediktinische Kloster, das im 11. Jahrhundert in ein weltpriesterliches Kollegiatstift umgewandelt wurde, im 8. Jahrhundert errichtete. Diese Gemeinschaft besteht bis heute und ist die älteste Weltpriestergemeinschaft von Österreich. 1807 kam das Stift zum Erzbistum Salzburg und mit diesem 1816 zu Österreich.

Heute bilden 12 Kanoniker mit einem Propst die weltpriesterliche Gemeinschaft, die mit seiner Stiftskirche, dem Museum und dem Weinkeller Gäste herzlich willkommen heißt.

Collegiatstift
Stiftsplatz 1
5163 Mattsee
Tel.: +43 6217 5202
e-mail: office@stiftmattsee.at
Internetseite: www.stiftmattsee.at

Stiftsmuseum
Internetseite: http://www.stiftmattsee.at/de/museum/index.asp