Schloss Mattsee

​© Hotel Schloss Mattsee

Auf dem heutigen Schlossberg ist eine durchgehende Besiedlung seit der Jungsteinzeit durch archäologische Funde belegt. Dieser kleine Felshügel, der als natürliche Insel aus dem Mattsee ragt, wurde allerdings erst im Mittelalter durch den Bau einer Wehranlage zum Schlossberg. Im Spätmittelalter ging die Herrschaft auf die Salzburger Erzdiözese über, die im Schloss ein Pflegegericht einrichtete. Ab diesem Zeitpunkt gehörte Schloss Mattsee zum Land Salzburg.

In der jüngeren Vergangenheit wechselte der Schlossberg und mit ihm das Schloss häufig den Besitzer, bis es im Jahr 1949 von der Gemeinde Mattsee erworben wurde. Heute bietet das Schloss den stimmungsvollen Rahmen für die Genussakademie Schloss Mattsee. In Teilen zu besichtigen.


Verwaltung Schloss Mattsee 
Schlossberg 1
5163 Mattsee
Telefon: +43 (0)664 455 90 33
Fax: +43 621 59296
E-Mail: info@schloss-mattsee.at
Internet: www.schloss-mattsee.at