Festung Kniepass

Unken

  ​
Festung Kniepass, Unken
​© Heimatmuseum Unken

Es gibt Hinweise auf eine frühmittelalterliche Verteidigungsanlage. 1350 wird die Talsperre als Chniepoz genannt. Militärische Bedeutung erhielt die Anlage zuletzt während der Franzosenkriege 1805 bis 1809.

Die Festung ist nur gegen Voranmeldung zu besichtigen.


Unkenberg 1
5091 Unken
Telefon: +43 6589 4202
E-Mail: info@kalchofengut.at
Internet: www.festung-kniepass-unken.at